Zum Inhalt springen

Archiv für Januar 2007

Stell' Dir vor es ist Demokratie und keiner geht hin

In meiner Heimatstadt waren am Sonntag die Bürger aufgerufen, von ihrem Recht zur Wahl des Oberbürgermeisters Gebrauch zu machen - 436.444 Leute. Immerhin. Gebrauch gemacht von diesem Recht haben 33,6% - das sind etwa 146.645 Leute.
Von diesen haben 60,5% die bisherige OB wiedergewählt. Das sind dann also 88.720. Auf die Gesamtzahl der Wahlberechtigten gesehen sind das etwa 20,3%. Oder mal anders ausgedrückt: 4 von 5 Leuten in Frankfurt haben diese OB nicht gewählt.
Für die anderen Kandidaten sieht diese Rechnung natürlich noch bescheidener aus.
"Mit dem Herzen wählen" stand auf einem Wahlplakat, "... und nicht mit dem Verstand" ergänzte da ...

Gone Daddy Gone

Sagt mal, haben die Violent Femmes eigentlich was davon, wenn Gone Daddy Gone von Gnarls Barkley hier im Radio dudelt?

Wäre ja schon fair, irgendwie. Finde ich. Immerhin ist das eine der wichtigsten Bands in meiner (Indie)Musiksozialisation. Beim Tanzen zu "Blister In The Sun" habe ich mir einige blaue Flecken geholt, und neben Talk Talk sind die Femmes die Band, die dafür verantwortlich war, dass ich mir damals unbedingt einen Akustikbass kaufen musste (der, nebenbei bemerkt, völlig untauglich war, um damit gegen ein Schlagzeug oder auch nur eine wuchtig gespielte Western-Gitarre anzustinken - wie recht ...

Versionssprung

Soeben sind meine persönlichen Top-Forty angebrochen.

Fühlt sich erstmal komisch an - mal schauen, wie das so wird...
Kurzes Resumee; noch immer kein Haus gebaut, keinen Baum gepflanzt, kein Kind gezeugt, keinen Bausparvertrag abgeschlossen. Junge, das wird eng langsam. :-)
Wie das die anderen wohl so machen?

2007, das Jahr der Nullen - mein Auto hat auch gerade die 100.000 voll gemacht. :-)

Stummfilm 2.0

Dass The Secret Of Monkey Island DAS Computerspiel überhaupt ist, steht (für mich) ausser Frage. Die Grafik! Die Ideen (Beleidigungsfechten, anyone? - Ich zittere, ich zittere)! Die Charaktere (LeChuck, Stan, die Fechtmeisterin...)!

Und - der Soundtrack. Während man sich auf die am Bildschirm erscheinenden Dialoge konzentriert, fällt einem nicht wirklich auf, dass das, was da so Midi-mässig aus dem PC-Lautsprecher tönt, ganz grosses Melodei-Kino ist. Prima komponiert.

Das dachte sich anscheinend auch ein Mensch mit dem total 1337-mässigen Namen "w3sp" und setzte sich mal kurz ans Klavier.

So höret und staunet. :-)

Und wenn es draußen so weiter schneit, ...

Neues WordPress Getriebe: Welcome WP 2.1

Tataaaa!

Entgegen meiner ursprünglichen Entscheidung, mit dem neuen Update zu warten, habe ich nun doch schon das Webrocker-Blog auf WordPress 2.1 gebracht. Ich war zu neugierig. Und war jung und hatte die Zeit. Oder so.

Es scheint soweit alles zu laufen, alle Plugins sind wieder aktiviert und funktionieren. Es gab leichte Probleme mit dem SpamKarma2 Plugin, wobei der Fehler nicht an dem Plugin liegt, sondern an dem (neuen?) Speicherhunger von WordPress: Die Einstellungsseite von SK2 liess sich zunächst nicht aufrufen, es erschien eine Fehlermeldung wordpress 2.1 Fatal error: Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted (...). So ...

Von Druidenmund zu Druidenohr...

... so werden normalerweise die kleinen Tricks und Kniffe, für die kleinen und großen Probleme, mit denen man als Webfrickler täglich zu tun hat, wenn man mit CSS arbeitet, weitergegeben.

Sehr wohltuend, wenn man dann auf so etwas stösst:

53 CSS Techniques You Couldn't Live Without

Das befreit den aufstrebenden Frickler natürlich nicht davon, die grundlegenden Techniken zu verstehen und zu beherrschen, bietet aber einige sehr interessante Ansätze und Denkanstösse für den eigenen Werkzeugkoffer.

Dank an Superho von der ufo-republic für den Hinweis!

WordPress 2.1 ist da

Gna!
Die nehmen doch alle Aufputschmittel!

Kaum habe ich nach dem Update auf 2.0.7 alles wieder halbwegs am Laufen, kommt WordPress mit einer ganz neuen Version 2.1 um die Ecke. *seufz*.
Über 550 bugfixes, ein Haufen neuer Features und Verbesserungen... uiuiui.

Ich werde jetzt ausnahmsweise nicht in Update-Hektik verfallen, sondern erstmal aufmerksam verfolgen, was sich so in der Mailingliste und in den Foren zu WordPress tut, welche Kinderkrankheiten zutage treten und vor allem, ob die ganzen hier eingesetzten Plugins auch mit der Version tanzen möchten.

Stay tuned...

Gedankenübertragung

Wie unheimlich ist das denn?!

Da wache ich heute früh auf, ein einzelner Sonnenstrahl fällt durch die (müsst' ich auch mal wieder putzen) Fensterscheibe auf mein Gesicht, Staubkörnchen tanzen im Licht, und ich denke daran (muss wohl davon geträumt haben), wie ich früher leidenschaftlich und verbissen bis versessen nächtelang Musikkassetten kompiliert habe. Wie lange es dauerte, bis ich eine C90 auf beiden Seiten voll hatte, mit den Songs in richtiger Reihenfolge zueinander, mit Spannungsbogen und Kontrasten, und dem ewigen Problem am Ende der Kassettenseite - ausblenden oder leer lassen?

...

Ei-Phone

Ich gebe es zu. Ja. Ich will auch eins! Ich, ich, ich, hier!

Einfach so, obwohl ich bislang mein Handy hauptsächlich zum Telefonieren und ab-und-an-mal-ne-SMS rumschicken benutzt habe.
Ich spiele nicht mit dem Handy, ich höre damit keine Musik, und ich brauche auch keinen Organizer, schon garnicht im Handy. Und von unterwegs will ich auch seltenst ins Internet.

Trotzdem.

Apple hat mit seinem I-Phone bei mir G.A.S ausgelöst. Haben-will-Wochen im Hause webrocker sind also angebrochen.

Leider, oder, angesichts meines derzeitigen Kontostands, zum Glück, gibt es das Ding bei uns noch nicht.

Das macht aber gar nichts, denn ...