Zum Inhalt springen

Archiv für April 2007

Feed-Hygiene und WP-Cache

So, noch eins zum Thema Feeds und Darstellung...

Wie der RSS-Validator meint, ist es nicht so toll, wenn ein RSS-Feed als Content-Type: text/html ausgeliefert wird, der Feed ansich wäre zwar in Ordnung, aber manche User könnten Darstellungsprobleme bekommen, weil der Reader nicht so recht weiss, ob er nun nen RSS-Feed bekommt oder irgendein anderes html-Dokument.

Tja, doof nur, das bei Einsatz des WP-Cache Plugins genau das passiert: Der Feed wird nicht wie von WordPress vorgesehen mit Content-Type: text/xml ausgeliefert sondern, genau: Content-Type: text/html.

Feed ohne aktivierten Cache:
...

Na sowas...

Da habe ich seit Wochen einen Artikel im "Entwurf"-Kästchen, in dem ich mich frage, wie es eigentlich so um die ganzen Abmahnungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Bildern aus Marions Kochbuch steht... und prompt scheint es wieder los zu gehen; mehrere Seitenbetreiber haben in den letzten Tagen Post vom Anwalt bekommen:

stadt-bremerhaven.de: Abmahnung wegen Bockwurstbild
koch-werkstatt.de: Kochwerkstatt abgemahnt - eine Ecke Geld für ein 80 Pixel großes Bildchen
abmahnung.blogger.de: Neue Runde bei Marions Kochbuch

Bloggersdorf wacht auch langsam wieder auf:
basicthinking.de: Warnung vor Marions Kochbuch
silkester.de: Vorsicht Bockwurst - Marions Kochbuch und die Abmahnungen
Nerdcore.de: Folkert mal wieder
floriansiebeck.com: ...

Die Rob Green Weltuntergangsshow

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Samstag, irgendwann zwischen zwölf und eins:

(...) draussen sinds bis zu 29°, fett Sonne, das bleibt auch das ganze Wochenende so und auch noch die nächsten zehn Tage... es gibt also eine grosse Dürre in Deutschland. Aber Euch ist das egal, den Ihr habt ja YOUFM (...)

YOU FM - Eure Gebühren, Euer Programm

Motörblock heute abend

ach, ganz vergessen:

Heute abend so ab 21:00h wärmen wir mit Motörblock den Elfer an, damit nach uns Skullboogey ordentlich abhotten können.

Drei Bässe, ein Schlagzeug, keine Gitarren, keine Fragen.

Das 80er Revival...

... ist wohl nicht nur in der Mode angekommen.

Neben den Schrecken von Leggings, Schulterpolstern, Spencerjackets und Lacoste-Polohemdchen in Pastellfarben (und unsägliche Burlington-Muster auf Pullundern und Socken) ist anscheinend auch ein ganz prägender Bestandteil meiner Jugend wieder da: Das nukleare Säbelrasseln.

Ist ja eigentlich eine clevere Idee, in Zeiten der globalen Erwärmung einfach den kalten Krieg wieder auferstehen zu lassen, weil kalt und warm gleicht sich ja aus, kann also nix passieren.

Schwachköpfe, elende.

Adworst-Werbung

War das hier schon, nun, unpassend, so macht es die AdWords-Werbung am spOn-Artikel zum im Koffer verbrannten Mädchen auch nicht gerade besser:

Danke an Chris für den Hinweis und den Bildschirmschuss

Feeds und Schwanzlänge

Oh weh!!!
Da klicke ich jeden Tag auf die E-Mails, die mir endlich den Riesenschwanz versprechen, und nun das!!

Seitdem ich gestern meinen Feed auf "ganzen Beitrag zeigen" umgestellt habe, ist mein Schwanzvergleichranking total in die Hose gegangen!!! Argh!!!!

:-)

Egoprobleme bereitet von counter.blogscout.de

[Nachtrag] Naja, Schwanzvergleich ist eh out, sehe ich gerade.

Blogzählungsstöckchen

Beim Popkulturjunkie, der auch die deutschen Blogcharts betreibt, wurde eine Rechnung aufgemacht, die von derzeit 27.000 aktiven Blogs im deutschsprachigen Raum ausgeht.

Ich bin dafür, wir, die Blogosphäre tun ganz in viraler Manier dieses Mediums eine Blogzählung durchführen. Wie wir das tun? Betrachten wir diesen Eintrag als das ultimative Stöckchen. Jeder Blogbetreiber, der von seinem Blog sagen kann, es sei aktiv betrieben, möge bitte ein Pingback auf diesen Blogeintrag erzeugen. Damit die Idee auch die Runde macht, würde ich vorschlagen, dass alle diesen Aufruf weitergeben. Es ist hoffentlich möglich, dieses Unterfangen zu meistern, oder zumindest annähernd an die geschätze Zahl

...

Feeds und Thunderbird

Im Thunderbird tauchen alle meine Beiträge auf einmal doppelt auf, einer davon komplett unformatiert, das sieht dann so aus:

 

Woran könnte das liegen? Es scheint erst aufzutreten, seitdem ich die Einstellungen für den Feed auf "komplett anzeigen" umgestellt habe (?).

Tritt das auch bei anderen Thunderbird-als-Feed-Leser-Lesern auf?

Danke an Thomas für den Hinweis und die Bildschirmschüsse