Zum Inhalt springen

Archiv für Mai 2007

Kündigungsschutz 2.0

Wherever there's artificial intelligence, there must be artificial dumbness.

hihi...

El Superbeasto

Sex! Fire! Robot! Blood! Nipples! Violence! Action! Ice Cream!

Da kommt was, ich spür's. Wenn Rob Zombie einen Animationsfilm macht, dann wird das ein guter. Bestimmt. Denn der Sack kann zeichnen. Richtig. Gut.

Hophop, Seite besuchen, bookmarken und hoffen, dass da demnächst mehr zu sehen sein wird als im Moment.

Abendlektüre

(...) Inzwischen scheint man sich an den Gedanken gewöhnt zu haben, dass mit den mittlerweile entwickelten technischen Möglichkeiten auch deren grenzenloser Einsatz hinzunehmen ist.
Wenn aber selbst die persönliche Intimsphäre (......) kein Tabu mehr ist, vor dem das Sicherheitsbedürfnis Halt zu machen hat, stellt sich auch verfassungsrechtlich die Frage, ob das Menschenbild, das eine solche Vorgehensweise erzeugt, noch einer freiheitlich-rechtsstaatlichen Demokratie entspricht. (.......) heute geht es nicht mehr darum, den Anfängen, sondern einem bitteren Ende zu wehren. (Zitat Ende)

Dieser Meinung der beiden Bundesverfassungsrichterinnen Renate Jaeger und Christine Hohmann-Dennhardt habe ich meinerseits nichts hinzuzufügen.Ohne Zweifel sind substanzielle Schritte weg von der

...

Flohmarkt

Leute, ich brauche Platz in der Bude und ein wenig Kleingeld, um meinen exzessiven Lebenswandel zu finanzieren.

Deshalb breite ich mal einiges an Zeug auf dem virtuellen Tapeziertisch aus:

Musikkrams

2 PA-Boxen PEAVEY ES-15, 2-Wege passiv, 15" + Hochton (Piezo?), 400W ~ 300 250 EUR/Paar
1 Gitarren Röhrenverstärker Combo, LANEY LC30 MK1 1x12", 30W Vollröhre ~ 400 EUR
1 Gitarrenbox 4x12", MARQUIS (frühe 70er, mit FANE Speakern), rotes Tolex, leider von Vorbesitzer schwarz übermalt, sie sehr, uhm, rockig aus ~ 500 EUR reserviert
1 ROLAND Groovebox MC-303 ~ 200 EUR
1 19" Effektgerät ALESIS MICROVERB III digital Echo/Reverb ~ 100 EUR
1 19" ...

Da habe ich ja gerade nochmal Glück gehabt

Vorletzte Woche fand ich in der Liste der Referrer zu meiner Website einen mir unbekannten Link zu einer Kulturförderung-Vereinsseite. Ich klickte auf diesen Link, weil mich interessierte, wer dort auf meine Seite verlinkt.

Ich landete auf einer Website mit verschiedenen Artikeln, das Ganze hatte so ein bisschen Portalcharakter. Ich fand den Eintrag, aus dem heraus auf meine Seite verlinkt wurde. Was mich stutzig machte, war, dass ich unter dem Eintrag einen "editieren" Button vorfand. Ich schaute mir die Seite genauer an und sah oben im Seitenheader bereich eine kleine Meldung: "Eingeloggt als: admin".

Ich sah mir den Link in meinen Referrern ...

Da braut sich was zusammen...

Nachtrag: so sieht das genau auf der anderen Seite von FFM aus...

The Empire Strikes Back

Nee, ausnahmsweise kein Überwachungsstaat-Rant, sondern einfach nur der beste Star-Wars-Teil von allen.
Jetzt. Im TV.
*Chipstüteraschel*

Nix zu verbergen. Oder?

Jens Scholz hat treffend formuliert, was mir die letzten zwei Tage durch den Kopf gegangen ist.

Deshalb habe ich meinen Beitragsentwurf in die Tonne gekloppt und verweise einfach mal rüber:

Ständig überwacht zu werden ist eine ganz harmlose Sache.

Der Kampf unter der Bettdecke revisited

Och nö! Geht das schon wieder los? Oder ist es gar nicht weg gewesen?

Jedenfalls hatte ich gerade diesen Newsletter von Das Bett in der Mailbox:

DAS BETT hat keinen Platz in Alt-Sachsenhausen.

In Alt-.Sachsenhausen soll Ruhe einkehren. Dies ist der Wille einer Initiative Alt-Sachsenhäuser Wirte, Anwohner und Gewerbetreibender. Die apfelweinselige Gemütlichkeit früherer Zeiten soll wieder hergestellt werden – störend ist bei diesem Vorhaben alles, was nicht in das Bild eines idyllischen Alt-Sachenhausen passt. Störend ist auch ein Club wie DAS BETT, der nicht nur, aber in der Mehrzahl junge Leute anzieht, denn Alt-Sachsenhausen soll insbesondere für ältere Bürger

...