Zum Inhalt springen

Archiv für "Juni 2007" (Seite 3)

Das Blogposting der Woche

... hat Frau Paradise verfasst: Abnehmen mit www ist derzeit wieder ganz einfach: lesen - aufregen - kotzen Kurz und auf den Punkt gebracht. Wenn Blogger über Blogger bloggen, bloggen Blogger Bloggern nach. Man hat ja sonst nichts zu tun.

Ich bin dagegen.

Respekt vor dem Alter

Ui. Von mir werdet Ihr keine bissigen Bemerkungen über die Stones hören. Ich bin ja quasi mit einer erhobenen Augenbraue ins Station gegangen, mit der festen Absicht, mich über das Publikum (in meiner Welt ein rührseliger Haufen etablierter Exrebellen) und über die Band der Untoten lustig zu machen. Und die ersten zwanzig Minuten des Konzertes…

Rollende Steine, Moos und setzen

Haha, morgen gibts bestimmt was zu erbloggen. Ich bin durch Zufall an eine Freikarte für das betreute Wohnen auf der Bühne die Rolling Stones herangekommen, und habe gerade gesehen, dass die Commerzbank-Arena das Waldstadion komplett im Innenraum bestuhlt ist! Nein, keine Hundehaufis, sondern Hinsetz-Dinger! Ich bin mal sehr gespannt auf den Geriatrie-Rock und die Besucher.…

Stadtkind

Ich war übers Wochenende im Südschwarzwald. Ein Freund hatte zum Geburtstag feiern eingeladen und das war richtig fett: Ein Haus mit einer unüberschaubaren Anzahl Zimmern, total verwinkelt und über Generationen immer wieder irgendwo was an- und umgebaut, an einem leichten Hügel mit Blick über ein malerisches Tal gelegen. Eine Kellerbar mit original geschmacklos-70er Einrichtung inklusive.…

Chapeaux

Wisst Ihr, was die Zunft der Lebensmitteldesigner echt gut hinbekommen hat? Den ersten Biss in dieses Eis mit dem großen Namen und dem Schokoladen-Überzug.

Strike!

Ist Euch aufgefallen, dass in dem Video, welches den Vorfall zeigt, wie ein Greenpeace Schlauchboot von einem Polizeischlauchboot überfahren wird, auf dem dritten Boot, rechts am Bildrand, ein Mensch in roter Schwimmweste kurz nach dem Zusammenstoss so etwas wie die "Beckerfaust" macht?

Worthülse

Ich ziehe ernsthaft in Betracht, bis morgen abend mal den Müll wegzubringen und ich ziehe auch ernsthaft in Betracht, mal das Altglas aus der Küche zu entfernen. Weiterhin ziehe ich ernsthaft in Betracht, bis Ende nächster Woche einiges zu erledigen. Jaja. Es geht voran.

Vögelei

Ha, darüber kann ich nur schmunzeln. Seit Wochen tönt in unmittelbarer Nähe meiner Wohnstätte ein Käuzchen mit seinen Kumpels. Sobald die Dämmerung hereinbricht, und dann die ganze Nacht hindurch, bis morgens so zum Sonnenaufgang dann die restliche Vogelbande die Schicht übernimmt. Wenn man dann gerne mal das Fenster offen hat, weil es doch auch durchaus…