Zum Inhalt springen

Archiv für "März 2009" (Seite 3)

Bundesverfassungsgericht stoppt Einsatz von Wahlcomputern

*patsch* Die nächste Watsche für die Politik, ausgeteilt von den Verfassungsschützern in den Roben.

Die rund 1800 Geräte, an denen bei der Bundestagswahl 2005 rund zwei Millionen Bürger ihre Stimmen abgegeben haben, widersprechen dem Grundsatz der Öffentlichkeit der Wahl, heißt es in einem Urteil vom Dienstag.

via spOn

Nachtrag: Link zur Pressemitteilung des BVerfG

Lesetip: Der terrorisierte Rechtsstaat

Es ist ein in der Geschichte der Bundesrepublik einmaliger Vorgang: In den letzten vier Jahren hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) jedes neue Sicherheitsgesetz, das im Zusammenhang mit der Anti-Terrorismus-Gesetzgebung auf den verfassungsrechtlichen Prüfstand kam, für verfassungswidrig erklärt.

Goethe-Institut: Der terrorisierte Rechtsstaat

Sag mir welche Musik Du hörst und ich sage Dir wie schlau Du bist

Haha! Ich habe es doch schon immer vermutet - es gibt offenbar einen Zusammenhang zwischen Musikgeschmack und der Intellenz. Wie pitchforkmedia gestern verkündete, gibt es eine Untersuchung, die Daten zu Musik- und Buchgeschmack aus den Facebook-Profilen (sic) amerikanischer Studenten mit den SAT Bewertungen der jeweiligen Universitäten vergleicht

[Griffith] used aggregated Facebook data about the favorite bands and books among students of various colleges and plotted them against the average SAT scores at those schools, creating a tongue-in-cheek statistical look at taste and intelligence.

Demnach (Grafik) hat Beethoven die Nase vorn, Sufjan Stevens und Radiohead sind auch nicht schlecht ...