Zum Inhalt springen

Archiv für August 2009

Stagefright

Na sowas. Seit langem bin ich mal wieder echt nervös vor einem Auftritt - immerhin so nervös, dass ich kurz vor halb sieben wach geworden bin. Dabei gibt es doch nichts, weshalb man nervös sein müsste, denn die Songs, die wir für das komprimierte 45 Minuten Konzert auf dem Museumsuferfest ausgewählt haben, sind gut, die Band ist gut drauf, und die Bühne am Mainufer ist auch sehr fein. Ausserdem haben wir für einen Song noch einen Verrry Special Guest dabei - das wird auch cool.

Ein bisschen mache ich mir Gedanken, ob ich mit dem Amp der Backline ...

Nein! - Doch! - Ohh!

Kurzzeit-Kennzeichen von Kraftfahrzeugen werden zunehmend zur Verschleierung von Straftaten genutzt. (...) Nach Polizeiangaben gab es 2008 in der Hauptstadt insgesamt 793 entdeckte Fälle von Kennzeichenmissbrauch und 284 Fälle des missbräuchlichen Herstellens, Vertreibens und Ausgebens von Kennzeichen. Das war deutlich mehr als in den Vorjahren.

spOn

Und das, obwohl es doch überall Stopschilder gibt...

Ein- und Ausgehtips für das Wochenende

Wie gewohnt selbstreferenziell erstmal eine Empfehlung in eigener Sache:

Am Samstag um 17:00h werde ich mit pøpsicle die Feinstaubbühne auf dem Museumsuferfest rocken. Eintritt ist frei - und das in der Krise!! :-)

Ebenfalls am Samstag, aber später und deshalb perfekt mit Obigem vereinbar, geben sich die Freax ein Open-Air Stelldichein im Rahmen des 5. Offenbacher Filmfestes, zu finden im Hafen 2:

Hafen 2a / 63067 Offenbach / Eintritt:

...

Vier Jahre Webrockerblog

Herzlichen Glückwunsch, kleine Bloghütte!
Macht immer noch Spaß mit Dir, auch wenn dieses Twitterdingens, was mir ja erst nicht in Haus kommen wollte, einiges an Aufmerksamkeit, Energie und Content hier abzieht.
Vier Jahre, fast tausend Einträge, sauber. Weiter geht's!

R.I.P. Lester William Polfuss

... vielen Musikern besser bekannt als "Les Paul". Genau, der Les Paul. Ist im Alter von 94 verstorben, wie ich gerade über bOOgies Tweet erfahren habe. :-(

(...) A tinkerer and musician since childhood, he experimented with guitar amplification for years before coming up in 1941 with what he called "The Log," a four-by-four piece of wood strung with steel strings.
"I went into a nightclub and played it. Of course, everybody had me labeled as a nut." He later put the wooden wings onto the body to give it a tradition guitar shape.
In 1952, Gibson Guitars began production on

...

Tausend

Kurz bevor meine kleine Bloghütte hier ihr viertes Wiegenfest begeht, knacke ich die vierte Stelle: Der eintausendste Blogeintrag ist mit Absenden dieses Textes geschrieben. Wow. Zehnhochdrei. Wer hätte das gedacht, im August 2005? :-)

Update
Hm, zu früh gefreut - siehe Kommentar

Im wilden Internetistan

Bekanntlich gilt ja "Don't judge a book by it's cover", aber was die Printausgabe des Spiegels da titelt, lässt für die Netzbenutzer, die sich in den letzten Monaten kritisch mit der Diskussion über die Netzsperren befasst haben, einiges befürchten:

Netz ohne Gesetz - warum das Internet neue Regeln braucht

Die ersten Wellen im Web fangen an zu schlagen, Sascha Lobo hat soweit ich das sehe als erstes berichtet, @Kosmar hat sein Spiegel-Abo gekündigt. Etwas später meldet sich @Netzpolitik und findet den Artikel nicht so schlecht, ...

Blognerdvormittag: Spaß mit jQuery und Monatsarchiv

Mit den WordPressboardmitteln, etwas php-gefuddel und einem JQuery-Plugin lassen sich ziemlich nette Statistikgrafiken erzeugen.

Die Seite mit den Monatsarchiven war mir schon länger ein Dorn im Auge, irgendwie war die Liste mit Monatsnamen und der Anzahl der Artikel zwar funktional, aber doch ziemlich, hm, langweilig.

Ich wollte schon länger mal was mit dem jQuery Plugin "Visualize" ausprobieren, da ich das bei einem Job gebrauchen könnte ... was bietet sich besser an, als das eigene Blog, in dem man hemmungslos rumfrickeln und kaputtmachen kann, ohne ...

So ist das also

Thomas Jurk, SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Sachsen:

Wenn wir gegen das Grundgesetz verstossen, weil wir Pädophilen unmöglich machen kinderpornografische Bilder aus dem Internet herunterzuladen, dann nehme ich das in Kauf.

Quelle
Gut zu wissen, welches Verständnis ein Spitzenkandidat einer ehemaligen Volkspartei so vom Grundgesetz hat.
File under: Unwählbar.

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • »