Zum Inhalt springen

Archiv für Oktober 2009

Happy Halloween Y'all

Geht mal schön raus in die Nacht und schaut, ob Ihr bei den Nachbarn was zum Snacken bekommt :-)

Happy Birthday liebes Internetz

(...) Am 29. Oktober 1969 lief die erste Nachricht über das ARPANET, dem Vorläufer des Internets. Leonard Kleinrock und sein Programmierer Charlie Kline, versuchten, sich über ihren Computer an der Universität von Californien (UCLA) in einen Computer am Stanford Research Institute (SRI) einzuloggen. Die wichtigste Komponente war der sogenannte IMP, der Interface Message Prozessor, ein Kommuinikationscomputer, der den Datenaustausch im paketorientierten ARPANET regelte. (...)

heise.de - Vor 40 Jahren begann alles

Oder auch:
webevangelisten.de - Die Geschichte des Internets an einem Tag - webrocker.de müsste demnach so gegen 18h aufgewacht sein :-)

It's Updatetime, again - WordPress 2.8.5 ist da

Als kleine Fingerübung vor dem nächsten "großen" Release WP 2.9 hat die WordPressmannschaft ein "hardening release" veröffentlicht. So wie ich das verstehe, ist das weniger ein "echtes" Security-Update, in dem bekannt gewordene Schwachstellen gefixt wurden, sondern ein Release, das die verbesserten Securityaspekte der kommenden Version 2.9 schon mal für den 2.8er Zweig zur Verfügung stellt:

(...) We have also been working on trying to make WordPress as secure as possible and during this process we have identified a number of security hardening changes that we thought were worth back-porting to the 2.8 branch so as to get these improvements

...

Dreist.

Aus einem Fax, das heute früh im Apparat lag:

[...] durch eine Internetrecherche bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Ich hatte Sie zudem mehrfach in den letzten Wochen per Mail an Ihre info@ Adresse angeschrieben. Da ich von der Sinnhaftigkeit eines Gesprächs nach wie vor überzeugt bin, erlaube ich mir, Ihnen mein Anliegen heute per Fax zu senden. [...]

Es folgt ein Traktat über die erfolgreiche Generierung von Neugeschäften durch vertriebsorientierte Pressearbeit, die vom Absender angeboten wird.
Demnächst gibt es dann wahrscheinlich einen unangekündigten Überraschungbesuch, weil der Herr nach wie vor von der "Sinnhaftigkeit eines Gesprächs" überzeugt ist, oder wie?

Tätlicher Angriff auf U-Bahnfahrgast

Aus einer Meldung der Frankfurter Polizei:

[...] Drei junge Frauen haben in den gestrigen Abendstunden im Bereich der U-Bahnstation Zeilweg einen U-Bahnfahrgast, der einem anderen von den Beschuldigten bedrängten Fahrgast zur Hilfe eilen wollte, tätlich angegriffen. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die drei Tatverdächtigen konnten festgenommen werden.
[...] Obwohl in der U-Bahn, als auch auf dem Bahnsteig sich zahlreiche Fahrgäste befanden, griff niemand ein bzw. half dem Geschädigten. Erst eine Zeugin, die die Umherstehenden vergeblich um Unterstützung gebeten hatte, alarmierte per Notruf die Polizei. Beim Eintreffen mehrerer

...

Link zum heutigen siebten Oktober

Heute vor 60 Jahren wurde die Deutsche Demokratische Republik gegründet.
Vor zwanzig Jahren wurde diese mit der Bundesrepublik Deutschland wiedervereinigt.
Vor knapp zwei Wochen war Bundestagswahl.

The Heavy - How You Like Me Now?

youtube directlike

Oh, das tut gut. Sehr sogar. Neulich einen "The Heavy" Song ("Sixteen", das mit dem Screaming Jay Hawkins Rhythmus) auf der neuen Visions-Kompilation gehört, mich gerade daran erinnert, youtube angeworfen und presto: Die machen wirklich cooles Zeug. Ich glaube, die CD werde ich mir zulegen.

And on a sunday, too

Die karge Beitragsausbeute hier im Blog lässt es erahnen; momentan geht es in der webrockerischen Kohlenstoffwelt recht ordentlich zur Sache. Der kurze Urlaub Anfang September liegt schon gefühlte Äonen zurück und wurde direkt abgelöst von einer Workload, wie ich sie schon lange nicht mehr hatte. Momentan verdichtet sich das Ganze noch einmal, da der Abgabetermin immer näher rückt. Das Projekt entwickelt sich dabei brav nach dem Pareto-Prinzip... ging es bislang noch recht zügig (im Sinne von erkennbaren oder sichtbaren Fortschritten) voran, so geht es seit ein paar Tagen nur noch im Schneckentempo, weil unglaublich viele kleine Detailfragen aufpoppen ...

Zum Tag der Deutschen Einheit

... gibt es beim Bundeswahlleiter eine bezeichnende Grafik.