Zum Inhalt springen

Archiv für "Februar 2010" (Seite 2)

Gezwitscher vom 21.02.2010

sympathischer laden, dieses apple. pilgerväter 2.0 oder was? http://www.lesen.net/ebooks/se.....apps-2373/ #

R.I.P. Bon Scott

Heute vor 30 Jahren starb der Sänger der Band, die mir damals alles bedeutete. Das, was ich vor vier Jahren dazu schrieb, gilt nach wie vor. Ich bin, was meine musikalischen Vorlieben angeht, mittlerweile etwas toleranter geworden, aber die alten AC/DC Songs sind für mich immer noch etwas besonderes. Auch oder gerade wegen der markanten…

Gezwitscher vom 18.02.2010

schaue mir den olympiasieglauf von shaun white nun bestimmt schon zum 10. mal an http://bit.ly/9tACkY #unbelievable # wir hatten beim snowboarden wenigstens noch echte jeans an #thosewheretheearlynineties #fb #

Das untote Gesetz

Deutliche Worte zum gestern von Horst Köhler unterzeichneten Zugangserschwerungsgesetz, das nun also in Kraft tritt, obwohl mittlerweile keine der Parteien im Bundestag, die letztes Jahr - entgegen aller Kritik - noch dafür waren, das Gesetz nun haben will: [...] Das Dilemma ist nun, dass das Zugangserschwerungsgesetz alle Provider zwingen wird, eine Sperrinfrastruktur aufzubauen, obgleich derzeit…

Gezwitscher vom 17.02.2010

horst köhler unterschreibt das netzsperrengesetz. bin (ver)fassungslos. http://bit.ly/aSMix7 #zensursula #

Kindernet? Nein danke.

Ich hatte es hier ja schon mal kurz erwähnt: Zensursula ist/war ein Dreck gegen das, was in den Entwürfen zum JMStV geplant ist. Bitte lesen: Peter Kröner: Webworker gegen Zensursula 2.0 AK Zensur: JMStV Stellungnahme Alvar Freude: KJM will Access-Blocking Gerrit Van Aaken: Jugendmedienschutzstaatsvertrag bedroht das freie Internet Ich möchte stellvertretend diese Passage aus Gerrits…

Gezwitscher vom 16.02.2010

der winter in dem eichhörnchen lernten lift zu fahren @FelixOlschewski # Habe gerade eine Karnewalze gesehen. Gibt es Augenseife? #

Gezwitscher vom 15.02.2010

Irgendwie klingt "Detroit Cobras" cooler als "Rüsselsheim Blindschleichen". DE rockt halt doch nicht. #fb #

WordPress 2.9.2

Und *schwupps* ist eine weitere WordPress-Version erschienen, die eine Lücke stopft, die es ermöglicht, dass Backendbenutzer die Einträge im Mülleimer eines anderen Backendbenutzers sehen können. Wer also "untrusted users" Zugang zum Backend ermöglicht, sollte aktualisieren, so steht es im Developer-Blog zu lesen. Die wordpress-deutschland.org DE-Version ist auch schon da.