Zum Inhalt springen

Archiv für "März 2011"

Gezwitscher vom 31.03.2011

hm. ich fremdel noch ein bisschen mit dem neuen @netzpolitik look #
Das einzige Tribal, was ich mir tätowieren liesse, wär ein Bembelmuster. #sosiehtsmalaus #frankfurtalder #fb #

Gezwitscher vom 30.03.2011

RT: @Sarmb2: @webrocker Rufe auf zum Twittersturm gegen die Erhöhung der #Grenzwerte durch Tweets an Europa/Bundestagsabgeordnete #
Vielleicht waren die Geigerzählerhamsterkäufe doch nicht so ungerechtfertigt: http://bit.ly/ia0HOO #eu #handel #grenzwerte #strahlung #
(^blog) Viele Grüße aus Tourette-Del-Mar http://bit.ly/hahqHJ #illu #wondertom #

Gezwitscher vom 29.03.2011

"offenbar rechtsradikaler Hintergrund" ftw?! http://bit.ly/fDjifg #amtsdeutsch #fb #
Verstehe nicht, wieso diese Colahydrate dick machen sollen #
Louis Vuitton FTW?! Äusserlich hässliche Taschen von (und für?) innerlich hässliche Menschen http://bit.ly/h7yZJK #fb #
Kostenvergleich: http://www.spiegel.de/auto/akt.....06,00.html #Rad vs #Auto #interessant #
gtnmrgn lb wlt. #keinevokalevordemerstenkaffee #

Viele Grüße aus Tourette-Del-Mar

Neues aus dem Wondertom Skizzenbuch:

Hrch. Hrch. Pimmel!

Lesetip für den Dienstag Morgen

Das Beste, was ich bislang zu den Argumenten der Atomkraftbefürworter wie "Die Deutschen AKWs sind die sichersten der Welt" oder "Risiko gehört zum Leben" gelesen habe:

(...) Der Satz ist eine Tautologie. Das Leben ist immer ein Risiko. Gerade weil Risiken zum Leben gehören, besteht das Leben aus Risikoabwägungen. Die Perfidie des Satzes liegt in seiner Unterstellung, die Menschen müssten daran erinnert werden, dass es Risiken gibt. In Wahrheit ist mittlerweile das ganze Leben ein einziges Managen von Risiken, das beginnt, wenn man am Morgen die Haustür öffnet, und nicht endet, wenn man am Abend die Nachrichten schaut. Die Menschen

...

Gezwitscher vom 28.03.2011

Die 9 Gemeinplätze des Atomfreunds - FAZ http://bit.ly/hgTE9q #fb #
Kann hier jmd Hardcore TYPO3 Typoscript? Ich habe n kniffeliges if / else problem und die Mailingliste hilft auch nicht weiter… #dackelblick #
Would some kind berlin soul get me a copy of #theuniversalsigh from #berlin Please? http://www.theuniversalsigh.co...../22/berlin #

Gezwitscher vom 26.03.2011

Reminder: Meine 20 Jahre @spex Hefte auf EBay laufen in den nächsten Stunden aus… stehen alle noch auf 1€ http://bit.ly/i7dUtR #
Reminder: Meine 20 Jahre @spex Hefte auf EBay laufen in den nächsten Stunden aus… stehen alle noch auf 1€ #

Warum ich gegen Atomstrom bin

Hätten die alten Ägypter in der Prädynastischen Zeit etwas Plutonium 239 vergraben, so wäre das heute noch genauso giftig wie damals.

Die Prädynastische Zeit war ungefähr 3150 Jahre vor Christi, das ist also bis heute, im Jahre 2011 nach Christi, schlappe 5161 Jahre her - grob gerechnet also das erste Drittel der Halbwertszeit von Plutonium 239.

Plutonium 239 hat eine Halbwertszeit von 24110 Jahren - dann ist es zur Hälfte zerfallen, also nur noch halbsoviel des ursprünglich radioaktiven Materials vorhanden, der Rest hat sich umgewandelt (wobei die umgewandelten Nukleide ebenfalls wieder radioaktiv sein können).
Weitere 24110 Jahre später ...

Gezwitscher vom 25.03.2011

"Der Betreiber Tepco gibt den Männern eine Mitschuld an ihren Verletzungen." Sympathischer Haufen im Management. http://bit.ly/gjSW8X #
kyuss lives. aber hallo! #