Zum Inhalt springen

Archiv für November 2013

The Power Of Simplicity - Jeremy Keith @ BorderNone Conference, Nuremberg

Hier ist der Abschlussvortrag der Border:None Konferenz in Nürnberg, gehalten von Jeremy Keith, den ich a) sehr mag und der b) sehr viele Dinge rund um das Web et al so sieht wie ich. (Eher umgekehrt natürlich, aber das hat jetzt nicht in den Satzbau reingepasst).

Jeremy Keith – The Power Of Simplicity – border:none from beyond tellerrand on Vimeo.

We're working on increasingly complex websites. There's a tempting to match this growth with increasingly complex solutions. But there's a real value in keeping things simple ... or at least

...

CannonBall - The Breeders

Oh, was habe ich diesen Song geliebt! So lange, bis vor lauter Ohrschmusen kein Fell mehr dran war.
Dann habe ich ihn aus den Ohren verloren und heute wiederentdeckt, als ich über dieses fantastische Tumblr gestolpert bin: punkvideos.tumblr.com

youtube directballs

Keep Calm And Connect Tabletop To Forehead

Ich bin angesichts dessen, was so nach und nach durch die veröffentlichten Dokumente aus Edward Snowdens NSA-Leak bekannt wird, komplett betäubt. Ich finde das im wahrsten Sinne unfassbar und ich "komm darauf nich klar", wie es die Stuttgarter in Berlin so gerne sagen. Was mich aber noch viel mehr beschäftigt: Wie kann es sein, dass die Mehrheit meiner Mitbürger die lückenlose Überwachung der elektronischen Kommunikation als "nicht so schlimm" betrachten?
Und die Untätigkeit der gerade eben wiedergewählten Volksvertreter, die offenbar überhaupt kein Problem damit haben, dass massiv die Grundrechte der ...

No-vember

Und jetzt beantworten wir alle gemeinsam diese Frage:

Do websites need to look exactly the same in every browser?

Und läuten damit den No-vember ein.

Zeit, viel öfter mal nein zu sagen.