Zum Inhalt springen

Archiv für November 2014

Fiddling with the Indie Web, pt4

Wow, Steward Langridge, inventor of the pingback mechanism, has enabled webmentions on his blog, as he tweeted just a couple of hours ago.

I think this is great signal for the webmention idea, and reminds me to keep on tweaking the webmention/indie web thing here in my blog, where I have the comfort of using a set of WordPress plugins that take care of the more complicated stuff that's going on in the background.
Steward in contrast uses a static site generator and seems to have found a way ...

Deine Zeit ist Dir wichtiger als meine

Nebenan im Blog von der wertgeschätzten Frau Kiki fand ich gerade diesen Artikel, der mir so dermaßen aus der Seele spricht, dass ich eine alte und in letzter Zeit viel zu selten bemühte Blogtugend wiederbelebe und eine Leseempfehlung ausspreche:

Was genau ist so schwierig daran, um acht Uhr zu kommen, wenn für acht Uhr eingeladen wurde? Und umgekehrt: Wenn Ihr wollt, dass ich erst um halb neun komme, dann schreibt halt halb neun in die Einladung. Die coolen Leute kommen erst um elf? Die coolen Leute können mir den Schritt schampoonieren, wie Jack Nicholson das mal so wunderbar formuliert

...

WordPress 4.0.1, 3.9.3, 3.8.5, 3.7.5 Security Updates

WordPress Logo an die VW-Fabrik gephotoshopped

Heute ist ein ganzer Satz Security-Updates für die vier letzten WordPress Versionen erschienen:

This is a critical security release for all previous versions and we strongly encourage you to update your sites immediately.

Kritisch. Dringend. Das klingt ernst, und deshalb: Hopphopp, runterladen und ran an die Aktualisierungsknöppe, sofern Ihr die Installationen nicht durch das automatische Update pflegen lasst.

Nachtrag
Wer wissen will, was für ein Loch da unter anderem da gefixt wurde, möge hier lesen. Ich finde es ja immer wieder faszinierend/beängstigend, was für abgefahrene Exploits die Leute so finden. Der Angriffsvektor, ...

3D Cube in CSS

CSS - Cascading Style Sheets - has come a long way from being the "paint" on HTMLs structure. In the relativly short span of one afternoon I was able to create a threedimensional cube, that, with a little help of some JavaScript glued onto some input fields, can be rotated along its X-, Y-, and Z-axis. Wowsy.

See the Pen CSS 3D cube by Tom (@webrocker) on CodePen.

Reichstagseckelinkshinten.

Photo: Tom Arnold

All My Clients Drive Me Crazy - The Beyond Tellerrand Singers feat. Stefan Sagmeister

Danach fühlt man sich wirklich besser. Eines der Highlights des ersten Tags der ersten Berliner Ausgabe der Beyond Tellerrand Konferenz.

Enhance progressively

progressive enhancement is not about offering all functionality; progressive enhancement is about making sure that your core functionality is available to everyone. Everything after that is, well, an enhancement (the clue is in the name).
Jeremy Keith

It is more often than not that I find myself in discussions about this exact point: I want our websites, their core tasks, to function, and if this is cared for, then we can talk about the fun stuff.
To many people this, in our new and modern browser times, seems to be a waste of time, why care for systems or users ...

Berlin.

So. Endlich. Nach ziemlich genau 18 Jahren bin ich tatsächlich über meinen Schatten gesprungen und mal wieder im dicken B, oben an der Spree, denn die werte Webfrickelgemeinschaft findet sich im Admiralspalast ein und begeht die erste 'Beyond Tellerrand' Konferenz in Berlin. Grund genug also, sich in den Zug zu setzen und in diese Hauptstadt zu eiern.

Erster Eindruck, nachdem wir uns aus unserer Bleibe in Mitte Richtung Friedrichstraße aufgemacht hatten: Alter Schwede, hier hat sich aber einiges getan! Und das liegt nicht nur an dem ausgesprochen ...