Zum Inhalt springen

Archiv für Juli 2015

Etikettenschwindel

Ein Vorschlag an jene Politiker, die sich um die 'besorgten Bürger', 'Asylkritiker' und deren Befindlichkeiten (die sich ja auch an der Wahlurne ausdrücken könnte), sorgen:

Vielleicht sollte man den deutschesten aller Flüsse in "Rhaus" umbenennen.
Kein Wunder, wenn der Flüchtling sich da sonst eingeladen fühlt.

Bild: Mike Pennington, (cc) Creative Commons Attribution Share-alike license 2.0, Farbkorrektur + Bearbeitung von mir.

The difference between minification and gzipping

[…] these two things are distinctly different. If you didn't already know that, it's worth understanding.
css-tricks.com

Kurzer Reminder

Intelligenz. Anstand. Nazi. - Pick two.

Der Mob tobt in Deutschland.

Wer auch nur einen Funken Empathie besitzt, muss sich dem entgegenstellen.

See the Pen KpGvap by Tom (@webrocker) on CodePen.

The web we lost

Stell' Dir vor, Du wirst in 2008 verhaftet und kommst erst 6 Jahre später wieder mit 'dem Web' in Berührung.

People used to carefully read my posts and leave lots of relevant comments, and even many of those who strongly disagreed with me still came to read. Other blogs linked to mine to discuss what I was saying. I felt like a king. […]
The hyperlink was my currency six years ago. Stemming from the idea of the hypertext, the hyperlink provided a diversity and decentralisation that the real world lacked. The hyperlink represented the open, interconnected spirit of the

...

Hallo, Frankfurt

Gestern Abend war ich seit langer Zeit mal wieder beim Webmontag in Frankfurt und im Gegensatz zum letzten Mal vor ein paar Jahren bin ich diesmal wieder sehr angetan. Das Thema war "Mensch Maschine Musik", es gab nach langer Zeit mal wieder eine Band, die zu Beginn und in der Pause aufspielte (Vielleicht Anna); was ein sehr undankbarer Job ist, da die einigermaßen gut gefüllte Brotfabrik sich schlagartig entleert, weil das werte Publikum Durst hat, Frischluft braucht oder den Nikotinspiegel wieder anheben muss - da bleibt nur ein kleines Häufchen übrig, die dann eher desinteressiert wirkend der ...

“Giving art a bad name since 1979.”

Foto: T. Arnold, 2014

Giving art a bad name since 1979.

Foto: T. Arnold, 2015

Martha & the Vandellas - Heatwave

youtube direkt hitzewelle

Letzte Nacht ist die Temperatur in meiner Wohnung trotz geöffneter Fenster nicht unter 26°C gefallen.
Heute früh um 8:00h waren es schon 29°C, also nix wie ab ins Büro, wo es zum Glück eine Klimaanlage gibt, die aber auch gerade so mit viel Mühe die Temperatur auf 28°C runterbekommt. Angeblich werden heute 37°C erwartet, morgen dann der Hitzerekord vom August 2003 - 38.7°C - eingestellt und vielleicht sogar die 40°C erreicht.

Es ist ja zwecklos, sich übers Wetter zu beklagen, oder, in bester Amazonmanier: Wer sich übers Wetter beschwert, beschwerte sich auch ...