Zum Inhalt springen

Archiv für Dezember 2017

Achwennskalender #24

Ach, wenn es doch endlich Weihnachten wär!
Im Haus ist alles so heimlich und still. Ob es bald Weihnachten werden will?
Ich freu mich ja auf das Christkind so sehr!
Ach - wenn es doch endlich Weihnachten wär.
google.de

Achwennskalender #23

Ach, wenn wir schon Fabeln und Wundergeschichten nötig haben,
so sollen sie wenigstens ein Symbol der Wahrheit sein!
Voltaire / google.de

Achwennskalender #22

Ach wenn wir nur sicher wären
wie die hamster sich vermehren
doch sie treibens ja im dunkeln
wobei rüben und ranunkeln
jene sauerein geschehen
die noch nie ein mensch gesehen
Otto Waalkes / google.de

Achwennskalender #21

Ach wenn ich nur so wär wie dein kleiner Teddybär
Dein Leben wär nur halb so schwer
mit mir als Teddybär
ba da dn du dn da dnHARMONIA VOCALIS / google.de

Achwennskalender #20

Ich kann nicht mehr;
Wenn nur was käme
Und mich mitnähme!
Friedrich Rückert / google.de

Achwennskalender #19

Ach, wenn ich nur ein Liebchen hätte,
so groß wie ich und rosenschön,
Mit Freuden gieng ich dann zu Bette,
denn Liebchen müßte mit mir gehn
Volkslied / google.de

The web we may have lost - Christian Heilmann

The current blow to the open web that is the Net Neutrality ruling feels terrible to me.
My generation saw the web emerge and many of us owe our careers to it. (…) I am not surprised that it came to this. The world-wide-web always scared the hell out of those who want to control what people consume and what their career is. The web was the equaliser.
christianheilmann.com

Achwennskalender #18

Ach, wenn doch alle Tag Kirmes wär, fideli,
ach, wenn doch alle Tag Kirmes wär, fideli,
und ich bei meinem Schätzchen wär,
mit der Jule, mit der Spule,
mit der Blechmusik, mit der Liebe,
komm herein zu mir.
Volkslied / google.de

Achwennskalender #17

Ach wenn doch mein Schätzchen
ein Rosenstock war
ei so stellt ich ihn vors Fenster
daß all die Leut sähnVolkslied / google.de