Zum Inhalt springen

Archiv für "Blogzeugs" (Seite 25)

Pingback Trackback Scheissdreck

Sorry für den unflätigen Titel, aber ich bin gerade etwas angefressen... mein V8-Blogmotor mag nämlich nicht so wie ich das will. Und zwar mag er keine Pingbacks von anderen Blogs anzeigen.

Ich habe die bessere Hälfte des gestrigen Tages damit zugebracht, diverse Testszenarien auszuprobieren, querzuchecken mit anderen mir zugänglichen WordPress-Installationen (ich hoffe ich habe die Blogkaffeemaschine wieder ausgemacht, bOOgie), mich auf google und in diversen WP-Foren schwindelig gelesen.

Das Resultat all dieser Bemühungen: Da ich kein "echtes" URL-Rewrite für die Permalinks verwende, sondern nur so eine Pseudo-Variante (weil mein Hoster kein mod_rewrite zulässt), klappt es ...

Einmal Kotzen inklusive

So. Die Abmahnwelle schwappt weiter an der Küste von Blogistan entlang und nur wenige sind bereit, sie zu surfen. Jetzt hat es auch nerdcore.de erwischt. Weil er in seinem Blog ab- und an auf gute und interessante mp3-Files *verlinkt*. Einen mp3-Link-Dump als Eintrag in seinem Blog macht. Er macht sich die Mühe, im Netz nach großartigen Musikstücken zu suchen. Stellt eine Liste von Links zur Verfügung - wohlgemerkt, hat keine mp3-Files auf seiner Seite abgelegt - und wird abgemahnt. Das Ganze eher sporadisch, halt so wie's kommt. Es ist nicht der Hauptzweck der Seite und hat eben auch ...

Hol das Stöckchen!

Nanu,
während ich noch völlig grillübersättigt-und-vorrundenspielekuckenermüdet ebendas tue (gerade hat der Torhüter von Angola das 0:0 gerettet), kommt aus dem Norden ein Stöckchen geflogen und landet vor meiner Blognase. *Ploffz.

Mir ist ja bislang der Sinn dieses Stockwerfens verborgen geblieben, und folgerichtig gab es auch noch keine rumgeworfenen Zweige hier im Bloggarten. Aber a) ist mir warm und b) ist mir langweilig und c) will man ja auch irgendwie dazu gehören und d) warum nicht.

Toller Testeintrag bei Webrocker: testeintrag
Also, was steht den da so auf dem Stock... aha, man sprekt englisch... hm. Ich lass' die Fragen mal im Original, ...

Keep that Blogmotor running...

Das Update auf WordPress 2.0.3 hat problemlos funktioniert... es gab eine kurze Schrecksekunde, als nach dem Login ein "Datenbank nicht mehr aktuell" erschien, aber nach Kurzem zögern und dann beherzten Klick auf "Aktualisieren" war alles wie gewohnt verfügbar. :-)

Pausenunterhaltung

Hoy,
weil es hier im Blog gerade ziemlich gemächlich zugeht, weil es bei mir ansonsten gerade ziemlich hektisch zugeht und ich deshalb kaum Zeit habe, mich um den/das Blog zu kümmern, möchte ich Euch mal eben in die Nachbarschaft zum Kollegen Nerdcore schicken, dort steht ein wundervoller Text:

5 Leben

Demnächst geht's auch hier wieder weiter, versprochen!

Welcome fcbui.net

Franz, die Stimme von pøpsicle, hat jetzt endlich sein ureigenes Blog am Start. Er, der immerhin schon einen vegetarischen Blowjob bei Lyssa initiierte, er, der mich vor Ewigkeiten mit dem Thema "Blog" zusammenbrachte - ausgerechnet er hatte bislang "nur" ein quasi-Blog auf der pøpsicle-Seite.
Ha, die Zeiten der Dürre sind vorbei: Welcome fcbui.net.

Die Sache mit dem Kinderkriegen

Beim Durchschreiten meiner Blogroll bin ich bei Lyssas Lounge reingeschneit - und musste danach das gerade eben frisch geöffnete Flens-Bier aus der Tastatur und vom Screen wischen. Wie so oft, wenn Lyssa solche herrlichen Alltagsgeschichten schildert, denke ich mir, ich müsste wohl auch mal öfters tagsüber aus dem Haus gehen und vielleicht passierten mir dann auch solch unterhaltsame Dinge wie ihr...?

Jedenfalls ist dieses Zitat aus einem Kindermund zum Thema "Die Sache mit den Bienen und den Blumen - Year 2006 Edition" einfach nur großartig:

"Das kenn ich schon. Es dauert eeeewig, dann kommt nur eins raus und

...

Blogöl auf WP 2.0.1 aufgebohrt

Knapp einen Monat nachdem der Blogmotor der hier unter der Haube tickt getuned wurde, gibt es jetzt ein Performance-Update inklusive Fehlerbereinigung und Frostschutz.

Das Upgrade lief, dank der guten Anleitung, wieder einmal erstaunlich glatt.

Juhu, weiter geht's.

Ich bin Klowand.

Ich habe gerade leider nicht die Zeit, diese meine Klowand entsprechend zu beschmieren, deshalb hier nur kurz ein Link zu einer unterhaltsamen Geschichte aus der Welt der Hybrisfabriken.
Bitte danach direkt weitergehen zur Klowand von bOOgie und die Links dort weiterverfolgen. Sehr schön.
Du bist was?.