Zum Inhalt springen

Archiv für die Kategorie "Gebastel"

Dumm wie Brot. Oder: Phischers Phritz Phischt Phrische Phische?

Heute habe ich (mal wieder) eine E-Mail bekommen, die vermeindlich von einem (meinem?) Finanzinstitut kommt. Ein Phishing-Versuch, klar was auch sonst. Zum Glück habe ich mir diese Mail (entgegen meiner sonstigen Gewohnheit) angesehen, bevor ich sie ins digitale Nirvana verschoben habe. Da wäre mir ja beinahe um ein Haar ein wahres Meisterstück der Phishing-Kunst entgangen:

Grandios! Nicht nur ist die Sprache ganz hervorragend gewählt, nein, auch die Sache mit dem 30. Februar gefällt mir ausserordentlich gut. Eben ein echter Klassiker, der es auch schon zu einer Erwähnung auf heise.de ...

Auf den Hund gekommen

Aha... auch bei php hat man einen Kasper gefrühstückt:

Wie jetzt erst bekannt wird, haben die Entwickler obskure Bilder darin versteckt - die sich auf jeder PHP-Website aufrufen lassen.(...)

- Netzzeitung.de
Durch einfaches hinzufügen eines Query-Strings beim Aufrauf einer beliebigen php-Seite werden u.a. Hundebilder sichtbar.
Habs gerade ausprobiert, es funktioniert wirklich.

Apfel mit Intel Innendrin

So. Da ist es nun, das neue haben-will-Wochen-Futter:

Powerbook mit Intelchip

Ich will jetzt gar nicht in den Glaubenskrieg zwischen den Macianern und dem Rest der Welt einsteigen. Ich will auch gar nicht beurteilen, ob man da ein angemessenes Preis/Leistungsverhältnis bekommt. Ich will auch eigentlich gar nicht das da, sondern sowas mit 17" Screen. :-)

*seufz

2006 - bin da, wer noch?

Guten Abend.

Ich hoffe, Ihr seid auch so gut über den Jahreswechsel (und die geschenkte Sekunde) gekommen wie ich. Die übliche Jahresenddepression ereilte mich nur kurz, und in angenehmer Gesellschaft bei gutem Essen liess es sich gut rutschen.

Den ersten Tag des Jahres habe ich zwischen im Bett und vorm Rechner rumlungern aufgeteilt, letzteres vor allem, um dem Update vom Webrocker-Blog den letzten Schliff zu geben und mit einigen WordPress-Plugins rumzuspielen. Ganz unten auf der linken Seite gibt es jetzt eine "Tag Cloud" (Ultimate Tag Warrior), die ich sehr nett finde. Was das soll und ob das jetzt ...

Einmal Blogöl wechseln und die Achsen abschmieren bitte

Der Motor, der dieses Blog antreibt, wurde aktualisiert. WordPress liegt nun in der Version 2.0 vor - und da ich gerade nicht wirklich was besseres zu tun habe (so kurz vor Jahresende und die Bekannten alle beim Snowboarden in den Bergen...), werde ich mal ins kalte Wasser springen und das Update für das Webrocker-Blog installieren.

Wer Backup macht ist feige.

Falls sich also hier in Kürze nur noch komische Serverfehler anstelle der Beiträge befinden, dann ist was mit dem Update schiefgegangen.

T-Diesel und Flachratte

Ja juhu. Heute sollte mein T-DSL Anschluss "voraussichtlich" freigeschaltet werden.
Da die Tante Telekom aber ganz viel tolle Werbung geschaltet hat, und ganz viele andere Menschen auch Diesel-betrieben surfen wollen, leuchtet die "Sync" Leuchtdiode des DSL-Modems statt einladend grün nur rot.
Und der tolle heisse Draht weiss auch nichts anderes zu sagen als "(...) aufgrund der vielen Bestellungen kann es derzeit zu Verzögerungen bei der Auslieferung der Hardware oder der Freischaltung der Anschlüsse kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis." Und für diese tolle Information darf man 12 Cent pro Minute bezahlen. Dufte.

Feuerfuchs einsfünf

Na sowas... der neue Firefox hat deutliche Probleme, die Breite von Elementen auf der Seite (richtig) darzustellen. Meine Seite sieht in 1.5 aus wie schon mal gegessen (anscheinend ist "nur" die MAC Version betroffen).
Ich würde mir natürlich nicht anmaßen, die Schuld sofort beim Browser zu suchen - aber tatsächlich sehen auch textarea-Eingabe Felder nicht mehr so aus, wie noch in Version 1.4 und selbst bei Seiten wie google wird der rechte Seitenrand nicht ohne zu scrollen erreicht. Rechts floatende Elemente stehen extrem weit rechts, und werden auch nur durch heftiges horizontales Scrollen erreicht.
:-/

Nachtrag: Das scheint ein Problem mit ...

Ohne Worte.

My blog is worth $0.00.How much is your blog worth?

Ok, doch ein paar Worte: Irgendwie macht mich das stolz. :-)

 

Passt heute irgendwie.

(...) I have learned to strive for perfection but settle for something complete, and sometimes less. It's a strategy of survival, and without it the wave you are surfing will swallow you.

- Kasper Skårhøj, TYPO3 creator