Zum Inhalt springen

Archiv für "Gewebe" (Seite 19)

Nochmal Blogroll-Update

Wer hats gefunden? Der René mal wieder. Alter Coolness-Staubsauger, der.


Illustration: Chiara Bautista

Chiara Bautista macht Illustrationen, und ich bin geflasht. Sowas von. Und deshalb kommt sie direkt in meine Grafik & Design Linkliste, auch wenn ihr Portfolio im Moment noch Perlen vor die myspace-Säue ist. Was sich aber vielleicht ändert, denn nicht nur ich, sondern auch der Herr René ist geflasht und hat sie kontaktiert, um ihr zu sagen dass sie doch bitte... und so. Ja. :-)

How cool ist das denn...

... ein tragbares Grafitti Dingsbums, das Adobe-Illustrator-Vorlagen per JavaScript an die Wand sprüht???

Hab mich lieb...

Da draussen das, das ist doch kein Sommer, sondern Herbst. Und wer sich bekanntlichermassen noch kein Haus gebaut hat, baut sich auch keins mehr, im Herbst. Oder so.

Egal, jedenfalls gibt es passend zum Herbstwetter eine neue Illustration in meinem wondertom-Portfolio:

Betonbuchstaben

Jaja, beim Nerdcore seins gibts doch immer wieder was Neues zu entdecken...

- Buchstaben, die sich aus dem Blick aus Innenhöfen und Straßenschluchten zum Himmel hinauf ergeben.

Urban Typography - so schön kann eine "freie Semesterarbeit im Fach Typographie an der Universität Duisburg-Essen" sein.

Kritzelnachmittag

Ich bekomme ja öfters aus dem Freundes- und Bekanntenkreis vorgeworfen, dass ich nicht unbedingt der große aus-dem-Haus-geher bin, und lieber Stubenhocke. Wenn dann das Ergebnis des Rumhockens eine neue Songidee oder so was:

ist, kann ich mit dem Vorwurf gut leben.
:-)

Wie gehabt, gibt es das in Kürze auch auf wondertom.de zu sehen.

Pigmentrock

Selten, sehr selten passiert es, dass eine Zeichnung einfach so passiert. Gestern abend war so ein Moment... aus den Speakern tönte Fu Manchu, wir unterhielten uns über das Konzert in der Räucherkammer des Schlachthofs Wiesbaden, ich hatte neue Stifte, ein Blatt Papier... und kritzelte so nebenbei. Und auf einmal war da das:

Das kommt in jeden Fall in mein Online-Portfolio. Ich hab' da ...

El Superbeasto

Sex! Fire! Robot! Blood! Nipples! Violence! Action! Ice Cream!

Da kommt was, ich spür's. Wenn Rob Zombie einen Animationsfilm macht, dann wird das ein guter. Bestimmt. Denn der Sack kann zeichnen. Richtig. Gut.

Hophop, Seite besuchen, bookmarken und hoffen, dass da demnächst mehr zu sehen sein wird als im Moment.

100 Jahre Hergé

Der unangefochtene Meister der Ligne Claire hat heute Geburtstag, und wenn er nicht gestorben wäre, würde er seinen Hundertsten feiern. Herzlichen Glückwunsch Hergé, wo immer Du nun den Stift schwingen magst.

Neben Uderzo & Goscinnys "Asterix", Morris & Goscinnys "Lucky Luke", Disneys Donald Duck und F. Ibanez' Clever & Smart waren vor allem die Tintin-Comics ("Tim und Struppi") dafür verantwortlich, dass ich selbst Comics zeichne.

Wobei sich Hergés Einfluss eher indirekt auswirkte, denn als ich wirklich ernsthaft auf der Suche nach meinem Strich war (the neverending Quest), beeinflussten mich ...

Die Sache mit dem Disco-Dachs

Eine weitere Geschichte aus der Welt des hardworking Illustrators, zur allgemeinen Unterhaltung und für bOOgie im Speziellen.

Eines schönen Tages bimmelte wieder das Telefon, es war ein Mittwochnachmittag, und es wurde der Wunsch geäussert, bitte bis Freitagmittag eine Illustration reproduktionsreif fertig zu haben, für den Titel einer Broschüre. Im Grunde genommen bedeutet das, die Illustration noch am gleichen Nachmittag zumindest von der Grundidee fertig zu haben, damit am folgenden Vormittag die Abstimmungsrunden zwischen Agentur und Kunde laufen kann, etwas Zeit für Korrekturwünsche bleibt, und die Reinzeichnung dann am Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag erfolgen kann.
Also mal wieder: Vollgas und keine ...