Zum Inhalt springen

Archiv für "There goes The Neighbourhood"

Raub in Praunheim

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

Nach den Angaben eines 31-jährigen Frankfurters ging er am Dienstag, den 01. März 2011, gegen 21.30 Uhr, zu Fuß durch die Heerstraße. An der Ecke zur Eberstadtstraße, so seine Ausführungen, wurde er von hinten durch zwei ihm unbekannte Personen niedergeschlagen und um seine Barschaft in Höhe von ca. 780 EUR und seine EC-Karte beraubt.
1. Täter: Ca. 27 Jahre alt und von slawischem Erscheinungsbild. Etwa 185 cm groß, mit kräftiger Statur, vermutlich Bodybuilder. Schwarze,
kurze, an den Seiten rasierte Haare. Bekleidet mit Jeans und Jacke.
2. Täter: Ca. 27 Jahre alt, vermutlich Türke. Etwa 170

...

Falsche Altenpfleger in Heddernheim

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

Zwei bislang unbekannte weibliche Täterinnen verschafften sich unter dem Vorwand zu einem Pflegedienst zu gehören, Zugang zu der Wohnung der 82-jährigen. Diese erwartete tatsächlich erstmals an diesem Tag einen Pflegedienst, der allerdings erst zu späterer Stunde erwartet wurde. Trotzdem ließ sie die beiden "Pflegerinnen" herein, die vermutlich aus dem Gespräch heraus von der Pflege erfahren haben. Damit nicht genug, fing eine der beiden tatsächlich an, die betagte Rentnerin zu duschen, während die andere im Wohnzimmer "wartete". Nach Beendigung der Dusche verließen beide Täterinnen die Wohnung. Im Wohnzimmer stellte die Rentnerin fest, dass etwa

...

Handyklau und Festnahme in Heddernheim

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

[…] [es] befanden sich zwei 11-jährige Mädchen an der Bushaltestelle in der Mithrasstraße. Dort kamen ein jugendliches Pärchen auf die beiden zu und gaben an, ihr Handy sei kaputt. Aus diesem Grund baten sie darum, mit dem Handy der 11-Jährigen telefonieren zu können. Als die junge Frau das Samsung Handy der 11-Jährigen ausgehändigt bekam, steckte sie es in die Hosentasche und sagte nur "gerippt". Danach entfernte sich das Pärchen. Als sie bemerkten, dass sie von den beiden 11-Jährigen verfolgt wurden, drohten sie ihnen Schläge an, wenn sie nicht verschwinden würden. Die beiden 11-jährigen

...

Straßenraub in Heddernheim

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

[…] An der Haltestelle Heddernheimer Landstraße stiegen die beiden Jungen […] aus. Dabei wurden sie von drei Jugendlichen verfolgt, die ihnen bereits in der U-Bahn aufgefallen waren. Durch den Haupttäter wurde der 15-Jährige nun zur Herausgabe seines Bargeldes aufgefordert. Dabei legte man ihm den Arm um die Schultern und drohte ihm Schläge an. Als man ihm mit der Faust ins Gesicht schlug gab er schließlich zwei Zwanzig-Euroscheine aus seiner Geldbörse heraus. Die drei Täter flüchteten damit in Richtung Dillenburger Straße. […]

U-Bahnfahrerin in Praunheim bestohlen

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

[…]Einer […] U-Bahn-Fahrerin wurde am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, an der Endhaltestelle der U 7 in der Praunheimer Landstraße der Rucksack aus dem Führerhaus […] entwendet. Die [Fahrerin] stellte vor Beginn der Fahrt fest, dass im letzten Wagon die Notbremse gezogen worden war. Zur Rückstellung der Bremse begab sich die Frau in den letzten Wagon. Die Abwesenheit nutzte ein junger Dieb und entwendete aus dem abgeschlossenen Führerhaus den Rucksack der Frau, in dem sich zwei Mobiltelefone, eine Geldbörse mit 50 Euro Bargeld sowie ein MP3-Player befanden. Um an den Rucksack zu

...

Taxifahrer in Eschersheim attackiert

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

[…] erhielt ein 44-jähriger Taxifahrer durch die Zentrale den Auftrag, zwei Fahrgäste vor einer Gaststätte in der Maybachstraße aufzunehmen. Die beiden Personen standen dort mit einem Hund. Als der Taxifahrer versuchte, den beiden Männern zu erklären, dass er sie mit dem Tier nicht mitnehmen könne, wurde er von den beiden zunächst beschimpft und schließlich geschlagen und mit einem Messer bedroht. Als der 44-Jährige flüchten wollte, wurde er von den beiden umgetreten und um sein Handy gebracht. Die beiden Tatverdächtigen, Frankfurter im Alter von 46 und 39 Jahren, konnten im Zuge der Fahndung an

...

Tödliche Messerstecherei in Heddernheim

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

[...] Durch Messerstiche tödlich verletzt wurde heute Mittag, gegen 13.00 Uhr, ein 45 Jahre alter Mann aus der Wetterau. Der 22 Jahre alte Täter ist flüchtig. Nach den ersten Ermittlungen trafen sich heute, um die Mittagszeit, etwa 35 Personen im Zentrum der Zeugen Jehovas, im Oberschelder Weg 14, in Heddernheim, um dort gemeinsam zu essen. Während mehrere Personen am Kuchenbuffet standen, kam es zwischen zwei Männern (45 und 22 Jahre alt) aus bislang nicht geklärten Gründen zu einem Streit, in dessen Verlauf der Jüngere ein Messer von der Kuchentheke nahm und damit

...

Versuchter räuberischer Angriff in Praunheim

Aus einer Pressemeldung der frankfurter Polizei:

(...) Schon beim Einparken hatte er bemerkt, dass ein Fahrzeug gehalten hatte und sich zwei Personen seinem Auto näherten. Auf der Vorderseite der Bekleidung der beiden Unbekannten konnte er den Schriftzug "Polizei" erkennen. Einer der Männer öffnete nun die Fahrertür und rief, "Polizeikontrolle, auf den Boden!" Sogleich wurde der 20-Jährige aus seinem Auto gezogen und zu Boden gebracht. Der Geschädigte nahm nun wahr, dass die "Polizisten" Masken und Handschuhe trugen. Schon mit Kabelbinder gefesselt glaubte der 20-Jährige nun nicht mehr an eine Polizeikontrolle und begann lauthals um Hilfe zu rufen. Während Anwohner auf

...

Raubüberfall auf Getränkemarkt in Niederursel

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

[...] Unter Vorhalt einer Schusswaffe wurden die Angestellten dazu aufgefordert, den Kasseninhalt herauszugeben. Anschließend wurden sie in den Tresorraum gedrängt und der Filialleiter gezwungen, den Tresor zu öffnen. Das gesamte Geld wurde in einen von den Tätern mitgebrachten Rucksack verstaut. Danach entfernten sich die Unbekannten aus dem Laden und liefen über die Straße Alt Niederursel in Richtung Gerhart-Hauptmann-Ring/Praunheimer Weg. Die Täter erbeuteten etwa 3.000 EUR Bargeld in Scheinen und Münzen. [...]