Zum Inhalt springen

Archiv für "There goes The Neighbourhood" (Seite 2)

Straßenraub in Niederursel

Aus einer Meldung der Frankfurter Polizei:

(...) Eine 97-jährige Frau wurde am gestrigen Mittwoch, um 18.00 Uhr, im Hammarskjöldring Opfer eines radfahrenden Räubers. Die Frau war gerade auf dem Heimweg vom Einkauf, als ihr ein junger Mann auf dem Rad im Bereich des Hochhauses Hammarskjöldring 1 begegnete. Er hielt kurz an und stieß die Frau mit einem kräftigen Stoß zu Boden. Aus der Handtasche des am Boden liegenden Opfers raubte der Täter eine kleine Wildledertasche mit Personalausweis und etwa 25 Euro Bargeld. Nach der Tat flüchtete er auf dem Fahrrad in Richtung Nordwestzentrum. (...)

zur Pressemeldung

Northwestsidestory

Da war ja gestern einiges los in der Nähe des Sinai-Parks in Eschersheim.

Wegen eines Streits zwischen zwei Jugendlichen, angeblich wegen der "Löschung von Daten eines Mädchens aus einem Onlineportal", prügelten sich wohl so um die zwanzig Jugendliche in den Nachmittagstunden. Und weil es nicht genug ist, dass jeder der beiden Streithähne knapp zehn Kumpels zur Verstärkung der eigenen Argumente mitbringt, kommt auch noch der messerbewährte Vater mit:

[...] Bei der näheren Absuche entdeckten die Beamten einen später festgenommenen 39 Jahre alten Mann, der ein Samuraischwert mit sich führte. Bei dem Mann handelt es sich um den Vater eines an der

...

Überfall auf Apotheke in Heddernheim

(...) Bei einem Überfall auf eine Apotheke in der Georg-Wolff-Straße am Freitagabend, den 15.01.2010 gegen 18.25 Uhr, hat ein bisher unbekannter Täter einen Kunden mit einem Messer bedroht und 285 Euro erbeutet.
Der maskierte Mann betrat die Apotheke und hielt dem vor dem Tresen stehenden 45-jährigen Kunden ein Messer an den Hals und forderte von dem 52-jährigen Apotheker Geld. Dieser steckte das Geld in eine Tüte, mit der der Unbekannte flüchtete. (...)

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei

Versuchter Raub im Nordwestzentrum

(...) Am Montag, den 14. Dezember 2009, gegen 17.00
Uhr, kam es im Niddacorso zu einem versuchten Raub.
Dabei schlugen drei Personen auf einen 22-jährigen Frankfurter ein,
der sich gegen die Schläge zur Wehr setzte. Die Täter entwendeten
zunächst das Handy des Geschädigten. Bei der Auseinandersetzung fiel
das Handy jedoch wieder zu Boden und blieb dort liegen. (...)

Aus einer Pressemeldung der Frankfurt Polizei

Tätlicher Angriff auf U-Bahnfahrgast

Aus einer Meldung der Frankfurter Polizei:

[...] Drei junge Frauen haben in den gestrigen Abendstunden im Bereich der U-Bahnstation Zeilweg einen U-Bahnfahrgast, der einem anderen von den Beschuldigten bedrängten Fahrgast zur Hilfe eilen wollte, tätlich angegriffen. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die drei Tatverdächtigen konnten festgenommen werden.
[...] Obwohl in der U-Bahn, als auch auf dem Bahnsteig sich zahlreiche Fahrgäste befanden, griff niemand ein bzw. half dem Geschädigten. Erst eine Zeugin, die die Umherstehenden vergeblich um Unterstützung gebeten hatte, alarmierte per Notruf die Polizei. Beim Eintreffen mehrerer

...

Versuchter Raub in Heddernheim

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

(...) betrat eine bislang noch unbekannte Frau einen Getränkemarkt In der Römerstadt. Dem Marktleiter gegenüber gab sie an, eine Brandbombe mit sich zu führen und forderte das Bargeld. Der 50-jährige Marktleiter drängte die Frau daraufhin aus dem Markt. Die Täterin flüchtete in Richtung der Mithrasstraße. (...)
Die Täterin wird beschrieben als 30-35 Jahre alt und 165-170 cm groß. Die Frau ist schlank und war bekleidet mit einer dunklen Hose. Sie hatte sich mit einem grauen Schal und einer schwarzen Sonnenbrille maskiert.

Wildwest in Heddernheim

Zwei Männer im Alter von 18 und 21 Jahren haben am Dienstagmittag auf offener Straße mit einer Waffe herumgefuchtelt und so einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Ein Autofahrer hatte dem Polizeinotruf gegen 16.40 Uhr die beiden Männer an der Konstantinstraße Ecke In der Römerstadt mitgeteilt. Die sofort entsandte Polizeistreife traf vor Ort auf die beschriebenen Männer, von denen tatsächlich einer eine Pistole offen in der Hand hatte. Nach Aufforderung die Waffe abzulegen konnten beide Männer vorläufig festgenommen werden. (...)

Pressemeldung der Frankfurter Polizei

Heddernheim: Mutmaßlicher Dieb auf frischer Tat festgenommen

Einen mutmaßlichen Einbrecher haben Beamte des 14. Reviers (...) in den frühen Morgenstunden nach einem Einbruch in eine Tankstelle in Heddernheim auf frischer Tat festgenommen. Im Rahmen einer Streifenfahrt hatten die Polizisten gegen 00.35 Uhr beobachtet, wie eine zunächst unbekannte männliche Person durch ein offensichtlich aufgebrochenes Fenster in das Innere des Geschäftsraumes der Tankstelle griff und anschließend nach und nach 17 Zigarettenschachteln im Wert von rund 70 EUR herausfingerte. Als der Mann die Beamten bemerkte, ergriff er die Flucht und konnten jedoch noch auf dem Tankstellengelände von den Beamten gestellt und festgenommen werden. (...)

Pressemeldung der Frankfurter Polizei

Praunheim: Tankstelle überfallen

Am Samstagabend, den 21. März 2009 gegen 21.00 Uhr, wurde durch drei bisher unbekannte Täter eine Tankstelle in der Ludwig-Landmann-Straße überfallen. Die Täter erbeuteten etwa 650 Euro sowie zwei Whisky-Flaschen. Zur Tatzeit betraten die Männer den Verkaufsraum der Tankstelle, bedrohten den 35-jährigen Angestellten mit mehreren Schusswaffen und forderten das Geld aus der Kasse. Der Angestellte händigte das in der Kasse befindliche Geld aus. Beim Herausgehen nahmen die Täter noch die beiden erwähnten Whisky-Flaschen mit.

Pressemeldung der Frankfurter Polizei