Zum Inhalt springen

Archiv für die Kategorie "Nur mal so"

Herbst

Hecke mit roten Weinblättern, ein abgestorbener Baum, vor blauem Himmel

Machs gut und Danke für alles, liebe SPEX

Die Nachricht kam für mich heute relativ überraschend: Die SPEX Redaktion wirft das Handtuch und das Heft wird nach 38 Jahren eingestellt.

Ich habe ein SPEX Abo seit Ende der 80er Jahre, und oft wurde ich deshalb von meinen eher rock-orientierten Mitmusikern und Bekannten dafür belächelt. Ja, die SPEX Autorinnen konnten schon immer prächtig herumschwurbeln und oft hatte man das Gefühl, das sich hier die Germanistikstudenten endlich mal austoben konnten, aber: Gerade in den Neunzigern habe ich durch die SPEX so dermaßen viel und interessante Musik entdeckt… neben den Idiot Ballroom Saalcharts der 'Kapp waren die Plattenbesprechungen der SPEX ...

Gästehaus Tiberia

… Diätküche, Kosmetik

Nach der Tintypography entdecke ich gerade ein neues Themengebiet… Gästehausbeschriftungen im Alpenraum. Ich glaube, das könnte ein neues Projekt werden, muss aber vertagt werden, weil ich mich derzeit lieber im Wald als in den Ortschaften aufhalte. Aber der Reminder ist gesetzt. Was man hier so alles an 'Haus Luise', 'Haus Erika', 'Haus Martina' etc in feinster 50ies/60ies Typo entdecken kann, ist wirklich beachtlich.

'Haus Tiberia' hat allerdings diesen eigenen Beirag verdient, denn das scheint kein Hotel o.ä. mehr zu sein, sondern es hängt nur noch dieses Schild ...

Webmentions are Hot

Drüben bei A List Apart ist ein Artikel von Chris Aldrich erschienen, der sich mit Webmentions befasst.

Put simply, Webmention is a (now) standardized protocol that enables one website address (URL) to notify another website address that the former contains a reference to the latter. It also allows the latter to verify the authenticity of the reference and include its own corresponding reference in a reciprocal way.alistapart.com

Im Indieweblager ist Chris kein unbekannter, umso mehr hat mich gefreut, seinen Text in der angesehenen Webentwicklerpostille zu lesen. :-) #ischkennleud

Seit dem Beginn meiner Beschäftigung mit dem Indieweb und ...

Ein Pfund Gehacktes, bitte.

Wow. Es ist passiert. Mein persönlicher Datengau.

Der Provider meiner privaten und beruflichen Webseiten/Webserver hat dummerweise eine Lücke offengelassen, über die ein Hacker an Kundendaten ran kam. Das Ganze ist schon ein paar Tage alt, eine offizielle Benachrichtigung über den Vorfall kam heute nacht um 00:21h per E-Mail:

Les Humphries Singers - Mexico

youtube direct mexikaner

Aus Gründen. :)

Hystery Repeating…

Here's a string of tweets I wrote this morning, a topic that's dear to me, but I never found the time to make a concise blog post out of it. So for now, the raw bites.
(Not to diss Flash or the Flash-developers or the creative work that got acomplished back then and helped to shape features of the web that came after. Also not to diss the JS-frameworks or -devs currently who likewise now are dabbling in stuff that the web stack by itself is only slowly beginning to adapt, waiting ...

Verfahrensverzeichnis, am Arsch

Chopper-Dad: Was?! Wieso soll ich ein Verfahrensverzeichnis machen?!!
Chopper-Son: Naja weil Du regelmässig Gehalt zahlst und somit auch Geburtsdatum, Bankverbindung und Religionszugehörigkeit verarbeitest…
Chopper-Dad: Moment mal, wir sind drei Leute und bauen Motorräder, keine Datenhändler, das kann ja wohl so nicht ganz richtig sein!!
Chopper-Son: Das ist egal, denn Du machst diese Verarbeitung eben "nicht nur Gelegentlich"!!!
Chopper-Das: Am Arsch, WAS HEISST DENN BITTE "NICHT NUR GELEGENTLICH"?!?

Das ist alles sowas von nicht lustig gerade… :-)

DSGV…oder so

Chopper-Dad: Sag' mal, hast Du da so'n Text, wir müssen was auf meiner Webseite machen, DSGV oder so…
Chopper-Son: Weil ich vor 5 Jahren Deine Webseite gemacht habe, soll ich mich nun mit 44seitigen Musterdatenschutzerklärungen rumschlagen, mal eben schnell?!
Chopper-Dad: Ja wer macht denn hier was mit Web? Das ist doch Dein Job, woher soll ich denn wissen, was da alles auf meiner Seite zu tun ist?!
Chopper-Son: Ich bin fuckin nochmal kein Anwalt! Ausserdem wolltest Du damals keinen Wartungsvertrag, also…
Chopper-Dad: Du willst ja nur ...