Zum Inhalt springen Skip to navigation

Webrocker Blog

Archiv für "Silverscreen" (Seite 2)

Spartans, tonight we dine in hell...

Nächste Woche gehe ich ins Kino. Und zwar in: 300. Ich bin mal sehr gespannt, weil bislang kenne ich ausser den Trailern auf der Website nur die Kritiken bei Franz und den Filmfreunden, sowie ein paar kurz hingeworfene Smalltalkbrocken aus denen hervor geht, dass es durchaus Leute gibt, die dem Film einen Bezug zur amerikanischen…


Da zucke die Tucke

Ich bin ja großer Turbonegro-Fan. Für eine eigene Denim-Jacke mit TBNGR FFM Chapter hintendrauf hat's bislang zwar noch nicht gereicht, aber, hey... Dann bin ich ja auch großer Freezeebee-Fan, immerhin probt Frankfurts fphetteste Discometalsoulband direkt unter unserem Proberaum. Auf der FZB-Website gibt es so manches Video-Schmankerl zu entdecken, und einige der Werke sind von Mario…


It's Karma, not Lassie!

Leute. Ich. Habe. Das. Licht. Gesehen. Draussen ist es regnerisch, die Abende werden schon mittags dunkel, alle Bücher im Schrank sind ausgelesen und God Of War ist auch fertig gespielt. Da schaut sich Klein-Webrocker auch mal gerne Couchpotato-mässig Fernseh-Krams an. Aber im heimischen Fernsehserien-Programm gibt es nur Abführmittel, und King Of Queens ist zwar cool,…


Sonntagsmusik, Teil 2

... und bevor hier der falsche Eindruck entsteht, so von wegen Sommer und Lala und Weichei und blumenverstehermässig und so... Snap Your Fingers, Snap Your Neck (Live) - Prong [player entfernt] B.R.E.T.T. Zuletzt gehört + den Anweisungen gefolgt am Freitag in der Heavylounge :-) Nachtrag Wo ist denn der Player hin?


Sonntagsmusik

Summer - Phonodrive [Player entfernt] Ein herrlich-fluffiges Stück Indie-Pop ist Phonodrive da gelungen. Macht gute Laune und Lust auf den Sommer, der da draussen in der Luft liegt... Nachtrag Wo ist denn der Player hin?


Lieblingsvideo 4

Heute: Tenacious D. - Tribute [Player entfernt] Regie: Liam Lynch | Info: mvdbase.com This is not the greatest song in the world, this is just a tribute... ... hehe, dafür aber eines der lustigsten Videos, inklusive Dave "Demon" Grohl und Ben Stiller als Passer-By... ich *liebe* diesen Song. Und dieses Video. Ich bin auch mal…


Lieblingsvideo 3

Aphex Twin - Windowlicker [Player entfernt] Regie: Chris Cunningham | Info: mvdbase.com Der Haarschnitt ist das verstörendste in diesem Video. ;-) (youtube.com ist zwar klasse, aber leider hat es das Breitbild-Videoformat verzerrt, leider nicht so toll) Nachtrag Wo ist denn der Player hin?


Lieblingsvideo 2

Heute: Blur - Coffee & TV [Player entfernt] Regie: Garth Jennings | Info: mvdbase.com Schnüffz... ja, ich habe mich in die Milchtüte verliebt. Nebenbei ist das auch einer meiner ewigen Lieblingssongs. Der Rest des 1999 erschienenen Blur-Albums "13" ist zwar sehr, öhm, interessant, hat es aber nicht in meine eigene Dauerrotation gebracht. Aber das Artwork…


Lieblingsvideo 1

youtube.com ist prima. Ich habe gerade spontan entschieden, in loser Reihenfolge meine Lieblingsvideos hier im Blog einzubauen. Los geht's mit: Radiohead - No Surprises [Player entfernt] Regie: Grant Gee | Info: mvdbase.com Ich bin mal sehr gespannt auf die nächste Radiohead-Scheibe... so sie denn kommt. Nachtrag Wo ist denn der Player hin?


Pommesgabel zeigen. Jetzt!

Ich habe den besseren Teil des gestrigen Abends auf youtube.com verbracht - dort gibt es jede Menge feiner Videoperlen zu entdecken... hier mal ein kleiner Vorgeschmack: Die Ramones spielen R.A.M.O.N.E.S zusammen mit Motörhead-Lemmy: [Player entfernt] Metallica mit Cliff Burton am Bass spielen "For Whom The Bell Tolls": [Player entfernt] Danko Jones - "Cadillac": [Player entfernt]…


Die 50 besten Musikvideos aus 2005...

Zwischen all den Jahresrückblicken und Best-Of-Listen von/über das Jahr 2005 ist mir dieser Link angenehm aufgefallen: Top 50 Music Videos Of 2005 Keine Ahnung, nach welchen Kriterien hier das "Best of" angelegt wurde... aber die Videos sind durch die Bank der Hammer.


Big Fish

Wieder mal sehe ich einen großartigen Film erst Jahre nach dem Erscheinen: Tim Burtons "Big Fish" aus dem Jahr 2003, jetzt erst als Leih-DVD gesehen. Und ich bin froh, dass ich den Film alleine gesehen habe; von Anfang an hat mich der Film tief berührt, mitgenommen und am Ende saß ich heulend wie ein Schlosshund…