Zum Inhalt springen

Archiv für "Silverscreen" (Seite 3)

Lieblingsvideo 3

Aphex Twin - Windowlicker
[Player entfernt]
Regie: Chris Cunningham | Info: mvdbase.com

Der Haarschnitt ist das verstörendste in diesem Video. ;-)
(youtube.com ist zwar klasse, aber leider hat es das Breitbild-Videoformat verzerrt, leider nicht so toll)

Nachtrag
Wo ist denn der Player hin?

Lieblingsvideo 2

Heute:
Blur - Coffee & TV
[Player entfernt]
Regie: Garth Jennings | Info: mvdbase.com

Schnüffz... ja, ich habe mich in die Milchtüte verliebt.
Nebenbei ist das auch einer meiner ewigen Lieblingssongs. Der Rest des 1999 erschienenen Blur-Albums "13" ist zwar sehr, öhm, interessant, hat es aber nicht in meine eigene Dauerrotation gebracht. Aber das Artwork ist toll (vor allem in der schicken weissen "ltd. Edition Box", die ich damals unbedingt haben musste).

Nachtrag
Wo ist denn der Player hin?

Lieblingsvideo 1

youtube.com ist prima. Ich habe gerade spontan entschieden, in loser Reihenfolge meine Lieblingsvideos hier im Blog einzubauen. Los geht's mit:
Radiohead - No Surprises
[Player entfernt]
Regie: Grant Gee | Info: mvdbase.com

Ich bin mal sehr gespannt auf die nächste Radiohead-Scheibe... so sie denn kommt.

Nachtrag
Wo ist denn der Player hin?

Pommesgabel zeigen. Jetzt!

Ich habe den besseren Teil des gestrigen Abends auf youtube.com verbracht - dort gibt es jede Menge feiner Videoperlen zu entdecken... hier mal ein kleiner Vorgeschmack:

Die Ramones spielen R.A.M.O.N.E.S zusammen mit Motörhead-Lemmy:
[Player entfernt]

Metallica mit Cliff Burton am Bass spielen "For Whom The Bell Tolls":
[Player entfernt]

Danko Jones - "Cadillac":
[Player entfernt]

Hellacopters - "Hopeless Case Of A Kid In Denial":
[Player entfernt]

Refused - "Rather Be Dead":
[Player entfernt]

Queens Of The Stoneage - "Go With The Flow"
[Player entfernt]

Ventures - "Wipe Out"
[Player entfernt]

Rawk. Aber sowas von. :-)

Nachtrag
Wo ist denn der Player hin?

Die 50 besten Musikvideos aus 2005...

Zwischen all den Jahresrückblicken und Best-Of-Listen von/über das Jahr 2005 ist mir dieser Link angenehm aufgefallen:

Top 50 Music Videos Of 2005

Keine Ahnung, nach welchen Kriterien hier das "Best of" angelegt wurde... aber die Videos sind durch die Bank der Hammer.

Big Fish

Wieder mal sehe ich einen großartigen Film erst Jahre nach dem Erscheinen: Tim Burtons "Big Fish" aus dem Jahr 2003, jetzt erst als Leih-DVD gesehen.
Und ich bin froh, dass ich den Film alleine gesehen habe; von Anfang an hat mich der Film tief berührt, mitgenommen und am Ende saß ich heulend wie ein Schlosshund vorm Schirm; großes Kino. Dabei ist der Film alles andere als tragisch, es gibt abgrundtief komische Szenen und Charaktere, wie sie nur bei Burton entstehen können. Der Film ist ein großes Märchen mit mythischen Anleihen, wunderbar kontrastiert durch das Setting im ländlichen Süden der ...