Archiv für die Kategorie "Hingehen"

Afghan Whigs / Ed Harcourt, 13.6.17 @ Batschkapp Frankfurt

Zeit für eine kleine Konzertrückschau, der alte Mann ist mal aus dem Haus gegangen.

Letzte Woche Dinosaur Jr im Schlachthof Wiesbaden, gestern The Afghan Whigs in der 'Kapp: meine Lieblingsliederlieferanten aus der Zeit meiner musikalischen Prägung scheinen wieder munter zu werden. Fehlen eigentlich nur noch Buffalo Tom, All habe ich neulich verpasst, und der Rest stirbt leider langsam aus.

Der Abend begann extrem preussisch um zwei Minuten nach acht, als ein einsamer Ed Harcourt vor den vielleicht 100 Leuten, die breits in der Halle waren, loslegte. Aber wer ...

The Afghan Whigs - Demon In Profile


youtube direct afghans

Ja juhu, die Afghan Whigs geben ein Lebenszeichen von sich, ein neues Album im Mai und das muss dann ja auch be-tourt werden, und da freue ich mich drauf, nicht zuletzt, weil meine eigene kleinen Gitarrenschrammelband als Kind in einen Topf voller Afghan Whigs Songs gefallen ist. :-)

Afghan Whigs, Europe 2017
May 26 Manchester, UK Cathedral
May 27 Glasgow, UK ABC
May 28 Dublin, IE Academy
May 30 London, UK Koko

Jun 1 Barcelona, ES Primavera Sound
Jun 3 Bologna, IT Zona Roveri
Jun 4 Zagreb, HR Tvornica Kulture
Jun 6 Warsaw, PL Palladium
Jun 7 ...

Beyond Tellerrand 2016 - Matthias Ott

Matthias wrote a nice summary of this year's Beyond Tellerrand Conference in Düsseldorf:

[…] During the four days at the IndieWebCamp and beyond tellerand, I got to know so many nice and interesting people, and enjoyed the most diverse and inspiring talks, so that I left Düsseldorf deeply satisfied and full of new ideas (although they are only new combinations of old ones…). Thanks to everyone I had the chance to meet!
Matthias Ott

Since my first visit of this conference six years ago, this impression has deepened; the way (then) total strangers welcomed me at the first evening's warm-up, ...

Indiewebcamp Nuremberg

I'm going to the Indiewebcamp Nuremberg, which will start today. :)

Webkongress Erlangen 2016

Ich hatte die Ehre und das Vergnügen, auf dem #wke2016 zu sprechen.

Im Vorfeld verfluchte ich meine leichtsinnige Zusage, da etwas zum Track "HTML5 - Back to the Roots" beizutragen und ein wenig zu Progressive Enhancement zu erzählen. Oder eben: Mit den Urbausteinen des Web statt dagegen zu arbeiten. Auch wenn es nicht das erste Mal war, dass ich einen Vortrag halte oder vor einer Gruppe von Menschen rede, so war es dieses Mal doch besonders, da ich normalerweise bei Schulungen, InHouse Veranstaltungen oder auch Projektpräsentationen das Publikum kenne und auch einen relativ klaren Zweck dessen, was ich da erzähle, habe.

Bei diesem Vortrag war es aber so, dass ich weder die Anzahl, noch die Art des Publikums vorher einschätzen konnte, und ausserdem wusste ich, dass da auch Leute sind, die ich selbst sowohl fachlich als auch persönlich wertschätze, und da will man sich ja auch keine Blöße geben.

If you have ghost…

Gerade komme ich zurück vom Konzert von Ghost in der Frankfurter Batschkapp. Der 'neuen' Batschkapp, weil ich bin ja einer von den sentimentalen Altsäcken, die in den 80ern ihre musikalische Sozialisation in der Hütte in Eschersheim durchlebten und folgerichtig mit der zweckmässigen größeren Halle im Industriegebiet bei Seckbach etwas fremdeln. Aber wie der Herr Scheffler schon richtig in einem Interview in der Frankfurter Rundschau sagte: Uns sentimentale Altsäcke treibts halt auch nicht mehr so oft raus zu Konzerten oder Musikabenden, davon läuft der Laden nicht.

Aber ich schweife ...

Ausgehtip: Sebadoh @ Zoom, Frankfurt, 28.10.13

Am kommenden Montag gibt es einen Pflichttermin für Freunde der ungepflegten Lowfi Gitarrenschrammel Postpunk Alternative College Buzzword Bingo alle Musikfreunde

Sebadoh spielen im Frankfurter Zoom Club, Tickets kosten 18,- EUR plus VVK.

youtube directlinky

Hin!

No Culture Icons - The Thermals

Die Thermals haben gestern Abend im Zoom in Frankfurt aufgespielt und mir wieder den Glauben an meine große Liebe - schnörkellosen gitarrengetriebenen Indie/Postpunk/Alternative - zurückgegeben.
Es war mal wieder höchste Zeit, jetzt, wo meine Band quasi brach liegt und die lieben Alltagssorgen ihren Job sehr ernst nehmen.

THE THERMALS - NO CULTURE ICONS from Lance Bangs on Vimeo.

Gitarre. Bass. Schlagzeug. Gesang. Songlänge so zwei bis drei Minuten. Ohne Pause, knapp über eine Stunde rausgefeuert, ohne alberne Ansagen oder große Posen - genau so muss das.

Listener - Falling In Love With Glaciers

Es sind diese Momente, die ich auch nach all den Jahren "Internet" noch so liebe:

In dem ganzen News-, Tweets-, Statusupdates-Rauschen, was an einem vorbeirast, während man den morgentlichen Kaffee geniesst, klickt man ohne grosse Erwartungshaltung einen Link, der von einem Bekannten mit nachweislich ziemlich guten Musikgeschmack geteilt wurde - und ist Sekunden später geflasht, weil eine bis dahin völlig unbekannte Band sich direkt bis an die Gänsehautwurzeln der Unterarme vorspielt, und man schnellstmöglich in den Youtube-Loop abtaucht, um sich die ganzen Songs und Videos anzusehen.

So geschehen gerade eben mit @maingold und mir und Listener....

The design, the code, 1966 texts, the illustrations, and some photos are made by me.

Motorisiert durch WordPress