Zum Inhalt springen

Posts:

Spidergawd - 14.3.19 @ Nachtleben, Frankfurt

Hand showing the "rock" two finger salute in front of the chest , wearing the Spidergawd logo T-Shirt

Wow. I knew that this was going to be a great evening, having watched plenty of live footage on the intertubes before, and having their albums on heavy rotation for quite a while now. But little did I know HOW GOOD this evening would turn out.

WordPress 5.1.1 Security + Maintenance Release

Heute Nacht ist ein neues Update für WordPress 5 und ältere Versionen erschienen:

(…) With a maliciously crafted comment, a WordPress post was vulnerable to cross-site scripting. (…) WordPress versions 5.1 and earlier are affected by these bugs, which are fixed in version 5.1.1. Updated versions of WordPress 5.0 and earlier are also available for any users who have not yet updated to 5.1.

Wie immer bei Security-Gedöns: Aktualisieren, los, jetzt.

Happy 30th Birthday, dear WWW

On this day, in 1989, Sir Tim Berners-Lee wrote a proposal, that is widely regarded as the birth of the "web" as we know it.

Today, Sir Tim Berners-Lee published an article about the current state of "the web" and how the free and open transfer of information and knowledge is endangered by the current fights about rights, ownership, censorship and monitarization of data.

The web has become a public square, a library, a doctor’s office, a shop, a school, ...

Fighting uphill - Eric Bailey

Digital accessibility is a niche practice. That’s not a value judgement, it’s just the way things are. Again, it’s hard to fault someone for creating an inaccessible experience if they simply haven’t learned the concept exists.
And yet, seventy percent of websites are non-compliant. It’s a shocking statistic. What if I told you that seventy percent of all bridges were structurally unsound?
Some engineers who work with physical materials have a reminder of the gravity of the decisions they make. They ...

Filternet

youtube direct filterklärbär

In der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wird klargestellt, dass Meinungsfreiheit insbesondere dort das Individuum beschützen muss, wo es um streitbare und herausfordernde Inhalte geht. Grundrechte werden immer an den Rändern der Gesellschaft verteidigt. Wer glaubt, er kann solche Fragen an ein Computerprogramm delegieren, hat weder die Technik verstanden, noch die Gesellschaft in der er lebt. Noch ist es nicht zu spät Artikel 13 zu verhindern, wenn wir heute noch zum Telefon greifen.

Deflektorschild

Ich hatte gerade in einem - zugegebenermaßen leicht rant-gruppigen - Gespräch über einem vergorenem Apfelgetränk einem guten Freund versucht zu erklären, warum mich das IrgendwasMitWebArbeiten zuweilen so … auslaugt.

Dabei fiel das Wort "Deflektorschild". Ihr kennt das doch, wenn bei StarTrek sich die Raumschiffe beharken, und irgendwann kommt dann:

"Capt'n, die Schildenergie ist runter auf 20%!"

BUMMS.

"10 Prozent!!"

Und dann werden die Energieströme aus irgendwelchen Lebenserhaltungssystemen auf Deck SoUndSo auf die Schilde umgeleitet, während im Hintergrund ein Scotty an der rettenden ...

The Streets - Live @ AB Ancienne, Belgique

youtube direct Skinner & co.

The Streets sind auch immer noch auf meiner Liste der Bands, die ich endlich mal live sehen will, und diese 1:30h sind nicht geeignet, das zu ändern. :-)

WordPress 5.1 - Betty ist da

Following WordPress 5.0 — a major release which introduced the new block editor — 5.1 focuses on polish, in particular by improving the overall performance of the editor. In addition, this release paves the way for a better, faster, and more secure WordPress with some essential tools for site administrators and developers.wordpress.org

Ich wartete hier in meiner Bloghütte ja mit dem Update auf ...

Datenbraten, Adobe-Edition

Ich musste mir jobbedingt Adobe XD installieren. XD ist ein Programm, mit dem man ziemlich schnell und auch ziemlich gut Bilder von Websites malen kann, die dann hintenraus sogar so tun, als wären sie Websites - klick auf A führt zu B und $LeuteDieEntscheiden können sich so relativ konkret schon mal was vorstellen. Das ganze heisst in Neusprech UX/UI Prototyping und ist immerhin besser, als den Kram mit Print-oder Photolayout Software zusammenzuschubsen.

XD ist auch plattformunabhängig für Windows und MacOS ...