Zum Inhalt springen

Posts:

Helas!

Ja guten Abend. Es interessiert mich ja nicht wirklich, ob Ditsche und Ingo heute abend in Athen die Worscht vom Brot zieh'n oder nicht... aber schon witzig, dass ausgerechnet so eine Country-Nummer für das weltmeisterschaftliche Deutschland ins Rennen geht... Respekt! :-) Ich bin im Moment auch in Athen, wenn auch nur virtuell - gestern Mittag...

Blöckjack und Nuttön

Und noch ein Veranstaltungshinweis für die kommende Woche, diesmal in eigener Sache:

Freunde der Bass-lastigen Unterhaltung,
Liebe Motör-Headz,
wieder einmal, mehr kurzfristig denn von langer Hand geplant, betreten die sagenhaften Motörblockz die Bretter einer Bühne, um zuerst eben diese niederzumetzeln und anschließend die Weltherrschaft an sich zu reißen…
Kommt und werdet Zeuge eines der spektakulärsten, atemberaubensten und in der Geschichte des Rock einzigartigen Events!

BLACK JACK & NUTTEN
Halle 2, Hanau
Freitag, den 26.05.2006
Eintritt 6€

Infos:
Die Band: Motörblock
Die Party: Engage-Party: Blackjack & Nutten
Die Halle: Halle ...

And the winner is... Myris

Soeben (naja eher gestern) landete folgende Mitteilung in meiner Strompost:

Heute morgen erreichte uns die Meldung, dass wir den von HR3 ausgeschriebenen Newcomer Wettbewerb für BON JOVI gewonnen haben!

Nächsten Mittwoch, der 24.05.2006, ist es dann soweit.

Auf dem Hessentag 2006 in Hessisch-Lichtenau werden wir gg. 18 Uhr die Bühne der Hessentagarena betreten und vor Nickelback und Bon Jovi dem Publikum einheizen.
Bei einem ausverkauften (28.000 Leute) Event freuen wir uns natürlich auf den ein oder anderen Zuschauer :-)

Wir sind alle total platt

...

Rockabilly Riot...

... a Tribute to Sun Records

So lautet der vielversprechende Titel einer Veranstaltung am kommenden Mittwoch (24.05.2006, Tag vor Himmelfahrt, ab 21:00 Uhr) im Soho in Sachsenhausen. Was spricht der dazugehörige Flieger?

Unter dem Motto "Rockabilly Riot! A Tribute To Sun Records" werde ich das Lebenswerk von Sam Phillips hochleben lassen. Schwerpunkt Mitte bis Ende der 50 Ziger. Neben Rockabilly heisst das natürlich auch Country und ein wenig Gospel und Blues.

Ausser den regulären Aufnahmen und Hitsingles auf Sun Records kommt natürlich

...

Sonntagsmusik, Teil 2

... und bevor hier der falsche Eindruck entsteht, so von wegen Sommer und Lala und Weichei und blumenverstehermässig und so...
Snap Your Fingers, Snap Your Neck (Live) - Prong
[player entfernt]
B.R.E.T.T.
Zuletzt gehört + den Anweisungen gefolgt am Freitag in der Heavylounge :-)

Nachtrag
Wo ist denn der Player hin?

Sonntagsmusik

Summer - Phonodrive
[Player entfernt]

Ein herrlich-fluffiges Stück Indie-Pop ist Phonodrive da gelungen. Macht gute Laune und Lust auf den Sommer, der da draussen in der Luft liegt...

Nachtrag
Wo ist denn der Player hin?

Sonntagslektüre

Mir geht es so dermaßen auf den Zeiger, wie seit dem Elften September alles, aber auch wirklich alles, mit dem "Kampf gegen den Terrorismus" und/oder dem "Sicherheitsbedürfnis der Bürger" begründet wird. Ich habe letzte Woche mal mitgezählt, auf dem Weg zum Büro passiere ich 11 32 Überwachungskameras. Und das sind nur die offensichtlichen, die an den größeren Kreuzungen und an den U-Bahn-Haltestellen installiert sind. Mein Personalausweis ist noch bis 2013 gültig, da bleibt mir wenigstens bis dahin ein maschinenlesbares Portrait ...

Lieblingsvideo 4

Heute:
Tenacious D. - Tribute
[Player entfernt]
Regie: Liam Lynch | Info: mvdbase.com

This is not the greatest song in the world, this is just a tribute...

... hehe, dafür aber eines der lustigsten Videos, inklusive Dave "Demon" Grohl und Ben Stiller als Passer-By... ich *liebe* diesen Song. Und dieses Video.
Ich bin auch mal sehr gespannt auf den Tenacious D Film "(Tenacious D in) The Pic Of Destiny", so er denn tatsächlich dieses Jahr fertig wird...

RIP Grant McLennan

"Der andere" Go-Between ist tot. Nicht der, der so aussieht, wie mein Englisch-Lehrer, sondern eben "der andere".

"Karen" und "Lee Remick" - überhaupt die "Able-Label Singles" - waren essenziell für meine verspätete musikalische Umerziehung in Richtung Schrammelgitarren. "Liberty Belle And The Black Diamond Express" kam dann als nächste Platte in den WG-Haushalt, aber so richtig warm geworden bin ich nie mit ihr. Zu soft, zu mellow, fand ich damals. Aber trotzdem... irgendwie landete sie doch immer wieder auf dem Plattenteller.
Tja und ...