Zum Inhalt springen

Archiv für "30 Jahre Batschkapp"

Zitat des Wochenendes

Wo sind denn hier die ganzen Intellektuellen?!

Fragte mich gestern abend zu vorgerückter Stunde ein sichtlich angetrunkener Gast, Mitte 50, mit Basecap und Anzug, auf der 30-Jahr-Feier der Batschkapp.

Fand ich lustig.

Wie die Zeit vergeht - revisited

Na da soll mich doch...!

Eben war noch Donnerstag abend, und nun ist schon Sonntag?! Hell, dunkel, hell, dunkel, und drei Tage sind vorbei? Sowas.

Höchste Zeit, vom Klassentreffen in der Batschkapp zu berichten.

Der erste Mensch, den ich sehe, als ich in die 'Kapp reinkomme, ist ein Typ, den ich vor 15 oder 20 Jahren zum letzten Mal gesehen habe - und der mir damals wie heute durch seine exakte, leicht Ted-mässig angehauchte Frisur und die roten Haare aufgefallen ist.
Die Copycats haben gerade den letzten Song ihres Sets gespielt, das Licht wird etwas heller ...

Wie die Zeit vergeht...

... passend zur einsetzenden Herbstmelancholie kommt das Sinnieren darüber, wie schnell doch alles vorbei ist und als wärs gestern gewesen und so und überhaupt.

Tasächlich bin ich erstaunt, dass ich mich noch sehr gut an "hey die Batschkapp wird 20 Jahre" erinnern kann - und fuck - das ist nun auch schon wieder zehn Jahre her.

Die Batschkapp - ich glaube ich habe 1984/85 das erste Mal meinen Fuss und dann auch den Rest des Körpers hineingesetzt, und schon bald waren die Konzerte dort und vor allem die Freitags- und manchmal Samstagsabende in der 'Kapp ein fester Bestandteil meiner ...