Zum Inhalt springen

Archiv für "Abschied"

Memento mori

Heute wieder von einem Menschen Abschied genommen, der für mich so was wie Familie war, auch wenn es kein Familienangehöriger ist.

Viel zu früh. Aber wann wär's denn genehm? Eben.

Sein Motto  war:

„Was willst Du, und was bist Du bereit, dafür zu tun? Und vergesse dabei nicht, zu leben.“

Ich habe mir vorgenommen, das künftig stärker zu beachten.

Auf der Beerdigung waren so viele Leute, dass sie gerade so alle in die Trauerhalle passten und viele an den Wänden standen, weil alle Sitzplätze voll waren.

Er hat nicht nur mir auf die ein ...

Heute abend: Abschiedskonzert von FREEZEEBEE im Sinkkasten, Frankfurt

Heute abend verabschiedet sich die Frankfurter Band, die für mich das größte Potential hatte, richtig groß zu werden.

Zur Feier des Tages trage ich schon den ganzen Tag eines meiner drei Freezeebee-Fanboy Hemdchen.

Seit mehr als acht Jahren begleite ich die Jungs von FREEZEEBEE als Platzwart ihrer Website und Gelegenheitsgrafiker und so und einen kleinen Knödel habe ich schon im Hals, wenn ich mir vorstelle, dass sie heute abend diesen Song spielen, der kurz und knapp die Sache auf den Punkt bringt:
[audio:http://www.freezeebee.de/v2/media/music/freezeebee_time_to_say_goodbye.mp3]
Time To Say Goodbye....