Na sowas. Seit langem bin ich mal wieder echt nervös vor einem Auftritt - immerhin so nervös, dass ich kurz vor halb sieben wach geworden bin. Dabei gibt es doch nichts, weshalb man nervös sein müsste, denn die Songs, die wir für das komprimierte 45 Minuten Konzert auf dem Museumsuferfest ausgewählt haben, sind gut, die Band ist gut drauf, und die Bühne am Mainufer ist auch sehr fein. Ausserdem haben wir für einen Song noch einen Verrry Special Guest dabei - das wird auch cool.

Ein bisschen mache ich mir Gedanken, ob ich mit dem Amp der Backline ...