Dieses Jahr habe ich schon von zwei Menschen, die ich sehr mochte, Abschied nehmen müssen. Und gestern erfahre ich, dass erneut ein Mensch, den ich sehr mochte, gestorben ist. Ein begnadeter Gitarrist, aber vor allem ein wahnsinnig offener und freundlicher Mensch, den ich sofort in mein Herz geschlossen hatte: Burkhard Zeller, Baujahr 1977. Natürlich sterben...