Zum Inhalt springen

Archiv für "Datenhandel"

Immer schön die Kontoauszüge checken

Die Chancen für eine unangenehme Überraschung sind ziemlich hoch:

Auf dem Schwarzmarkt für persönliche Daten sind nach Recherchen der WirtschaftsWoche die Bankverbindungen von 21 Millionen Bundesbürgern im Umlauf. Danach müssen im Extremfall drei von vier Haushalten in Deutschland fürchten, dass Geld von ihrem Girokonto abgebucht wird, ohne dass sie jemals eine Einzugsermächtigung erteilt haben.

schreibt die WirtschaftsWoche.

Und wir schreiben jetzt 80 Millionen mal

Wo Daten gesammelt werden ist Missbrauch wahrscheinlich
Wo Daten gesammelt werden ist Missbrauch wahrscheinlich
Wo Daten gesammelt werden ist Missbrauch wahrscheinlich
Wo Daten gesammelt werden ist Missbrauch wahrscheinlich
Wo Daten gesammelt werden ist Missbrauch wahrscheinlich
Wo Daten gesammelt werden ist Missbrauch wahrscheinlich

taz.de
heise.de

Eine E-Mail zur rechten Zeit

... erreichte mich gerade:

Hallo!
Wir bieten Ihnen eine Datenbasis der deutschen Firmen und Unternehmen, dank denen erreichen Sie viel mehr Kunden.
http://www.[...]
Die Datenbanken enthalten Adressen und Kontakte nach der Branche/Unterbranche und nach der Region unterteilt.
Die Firmenangaben beinhalten:
Name der Firma, Ansprechpartner, E-mail Adresse, Tel. + Fax-Nr., PLZ, Ort, Straße etc.
Zusätzlich zum jedem Paket geben wir eine Software kostenlos zu, die Werbekampagnen sowohl per E-Mail als auch per Fax erleichtet.
ACHTUNG !! Zur Zeit dauert die bis 29.08.2008, deswegen anregen wir zum Besuch unserer WebSeite.
http://www.[...]
Falls es Fragen gibt, stehen wir zur Verfügung.
--
[...]-Team.
http://www.[...]

(Die URLs und den Namen habe ich gekürzt, die Schreibfehler sind ...