Zum Inhalt springen

Archiv für "FAZ"

Lesetip für den Mittwochmorgen

Vor ein paar Jahren hätte ich mich noch sehr gewundert, so einen Artikel in der FAZ/Frankfurter Allgemeinen Zeitung zu finden. Mittlerweile scheint es aber so, als würden die wirklich interessanten Fragen und systemkritischen Themen dort stattfinden.

(…) Die Botschaft war eindeutig: Die Griechen müssten dumm sein, wenn sie ja sagten. Und Papandreou ein Hasardeur, weil er sie fragte. Doch ehe die Panik-Spirale des Schreckens sich weiter und weiter dreht, ist es gut, einen Schritt zurückzutreten, um klar zu sehen, was sich hier vor unser aller Augen abspielt. Es ist das Schauspiel einer Degeneration jener Werte und Überzeugungen, die einst in

...

Lesetip für den Dienstag Morgen

Das Beste, was ich bislang zu den Argumenten der Atomkraftbefürworter wie "Die Deutschen AKWs sind die sichersten der Welt" oder "Risiko gehört zum Leben" gelesen habe:

(...) Der Satz ist eine Tautologie. Das Leben ist immer ein Risiko. Gerade weil Risiken zum Leben gehören, besteht das Leben aus Risikoabwägungen. Die Perfidie des Satzes liegt in seiner Unterstellung, die Menschen müssten daran erinnert werden, dass es Risiken gibt. In Wahrheit ist mittlerweile das ganze Leben ein einziges Managen von Risiken, das beginnt, wenn man am Morgen die Haustür öffnet, und nicht endet, wenn man am Abend die Nachrichten schaut. Die Menschen

...