Zum Inhalt springen Skip to navigation

Webrocker Blog

Archiv für "First Life" (Seite 5)

So. Ich habe gewählt.

( ) Übel ( x ) kleineres Übel Jetzt seid Ihr dran. Nachtragend Na, das haben wir aber toll hinbekommen, was? cdu: 36,8% - 42 Sitze spd: 36,7% - 42 Sitze grün: 7,5% - 9 Sitze fdp: 9,4% - 11 Sitze linke: 5,1% - 6 Sitze Vorläufiges Endergebnis, Stand 23:23h.


Get a life!

Achdumeinegüte... gerade ernsthaft daran gedacht, das Laptop mit aufs Klo zu nehmen, weil ich während des Lesens eines Artikels auf A List Apart zum IE8 und dessen neuem Meta-Tag <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=8;FF=3;OtherUA=4" /> ein wenig Stuhldrang verspürte. Weia...


Meine Mutter sagte: Sohn dies ist ein Terrorregime ...

... ohohoh, oh yeah. Was vor Jahren schon die Goldenen Zitronen wussten, spricht nun Frau Merkel auf einer Wahlkampfveranstaltung offen aus: (...) wir werden nicht zulassen, dass technisch manches möglich ist, aber der Staat es nicht nutzt, dafür aber die Verbrecher und Täter und Terroristen es nutzen. Das ist nicht unser Staat... (...) gefunden im…


Wenn einer eine Hochzeit macht

dann kann er was erzählen, vor allem wenn er heute morgen im Standesamt auf dem Frankfurter Römer heiratet - wo alles hermetisch abgeriegelt ist wegen der NPD- und REP-Veranstaltungen dort heute und morgen. Noch mehr kann aber einer erzählen, der auf ebendiese standesamtliche Hochzeit eingeladen war, es nicht ganz schaffte, um halb zehn am Römerberg…


Ups...

Mist, gerade habe ich mit meinem Nokia Mobildings telefoniert. Macht man doch nicht mehr, sagen die da. Tja Kinners. Es gibt dann doch leider kein richtiges Leben im Falschen. QED.


Weihnachtsgeschenke in der Großstadt

Ich hatte ja hier schon festgestellt, dass Kinder in der Großstadt früher erwachsen werden. Jetzt habe ich die passenden Spielzeugautos gefunden: Urban Collectables, via.


Vorweihnachtsalarm

Das letzte Vorweihnachtswochenende. Zeit, den Takt etwas zu verlangsamen, sich etwas Gutes zu tun, ein wenig Vorfreude zu entwickeln. Als ich am Freitag aus dem Büro rausging, war ich gut gelaunt, endlich ein paar Tage Seele baumeln lassen, juhu. Und was passiert? In der Nacht zum Samstag steigt ein Server eines Kunden aus, ist 12…


Die Sache mit dem Rauchverbot, revisited

Drüben bei den Aussensaitern ist gerade eine heftige Meta-Dsikussion entbrannt, in der so schöne Zitate wie (...) Dass man zum Rauchen rausgehen kann, spielt in einer zumindest prinzipiell ähnlichen Liga wie das Rausgehen eines Nichtrauchers, um frische Luft zu schnappen: beide finden das, was sie wollen, nur draußen, nicht in der Kneipe. (...) click Da…


Fragen über Fragen...

... oder Dinge von denen? Warum bilden sich eigentich immer unter *meinen* Klopapier Luftkammern, sodass das der Mist dann trotz Spülung oben treibt und keinerlei Anstalten macht, im Abfluss zu verschwinden?


Kinder in der Großstadt werden früher erwachsen.

Entweder der Pressestelle der Polizei war heute nach scherzen zumute oder die Welt ist eben böse: (...) zeigte die Mutter eines 7-Jährigen Jungen aus der Habsburgerallee an, dass der "Nikolaus" gestern Abend sein Geschenk für ihren Sohn vor die Wohnungstür in den Hausflur im 1. Stock gestellt hatte. Noch gegen 23.00 Uhr wurde das Geschenk,…


The Barrel Of A Gun

Habt Ihr schon mal auf der falschen Seite einer Waffe gestanden? Ich bin ja der Meinung, dass es keine richtige Seite gibt, wenn es um Waffen geht, aber was ich jetzt gerade meine, ist die Seite, auf der das Projektil rauskommt. Die mit dem Loch. Das ist ein völlig surreales Gefühl. Damals™, als noch alles…


Der gläserne Webrocker

Es ist eigentlich schon krass, welche Datenspuren man so im Gewebe hinterlässt. Aber eigentlich fand ich nur die Überschrift ganz toll, wo ich doch festgestellt habe, dass man anhand meiner Posting-Frequenz hier im Blog direkt einen Eindruck von meiner aktuellen Arbeitsauslastung bekommt. Wenn ich mit eher, hm, trockenen Aufgaben beshäftigt bin, dann wird es einer…