Zum Inhalt springen

Archiv für "Fontblog"

Der Lesetip zum Wochenende

kommt heute vom Fontblog:

Ich kann ffffound.com nicht mehr sehen. Ich glaube inzwischen, die Site (und ihre endlosen Nachahmer) ist ein Kreativitätskiller erster Güte. (...) Der immer gleiche Stil an Fotografie, an Illustration, an Design ergibt eine bedrückend monotone globale Melange, die alle nationalen Unterschiede, alle Eigenarten verwischt und an deren Stelle einen neuen Weltmainstream setzt. Der Sieg des kleinsten gemeinsamen Nenners. (...) Mich selbst hat ffffound irgendwann genau so abgestoßen wie zu viel Fernsehen. Bilder ohne Tiefgang vertreiben mich irgendwann. Inspirationen bleiben langfristig eben doch Bücher, Texte und Bilder, die sorgfältig abgestimmt sind, nicht per Crowdsourcing zusammengestromt. Auch

...