Zum Inhalt springen

Archiv für "Frankfurt" (Seite 5)

Die lieben Nachbarn

Also ich bin ja schon so manchmal verwundert darüber, wie sich meine Nachbarschaft geriert. Aktuell zum Beispiel, dass man vor der eigenen Tür im Treppenhaus weisse Wandfarbe verkleckert, es aber nicht schafft, den ca. 30cm grossen weissen Klecks wegzuwischen und ihn lieber festtrocken lässt. Tagelang. Vielleicht in der Hoffnung, dass er sich dann besser vom Steinboden löst, wer weiss das schon. Oder vielleicht auf die Farbbeseitigungsheinzelmännchen hofft, die verhungern würden, hätten sie keine frische weisse Wandfarbe auf dem Treppenhausboden zu essen.

Oder die unbekannten Kollegen, die mit schlafwandlerischer Sicherheit Plastikmüll in der Papiertonne verstauen, Papiermüll in der Restmülltonne und den ...

Ausgehtip für Frankfurt: 3.10. - Ayefore im Elfer

Morgen abend spielen die großartigen Ayfore im Frankfurter Elfer Music-Club.

youtube direktklunker

Hingehen! Und vorher mal im Bandblog vorbeischauen.

Ausgehtip für Donnerstag, 2.10.08, in Frankfurt, der Stadt am Main.

Gerade erreichte mich eine E-Mail aus dem Hazelwood-Hauptquartier, die ich der Einfachheit halber mal kopiere:

(...) Morgen passiert überhaupt das aller Voraussicht nach beste Event des Jahres im schnöden Nachtleben! Noch später dran sein mit der Info hätten wir nicht können. Eine Yellow Stage-Extra-Show mit JOHN Q IRRITATED (Mars / Milky Way) & JEROBEAM (Hamburg/ UK) ... wer eine unserer
Shows verpasst hat und dann im Anschluss Leute darüber reden hörte, was er da verpasst hat, weiss, wovon die Rede ist. Morgen ergibt sich die nächste Gelegenheit, mal was nicht zu verpassen!

JOHN Q IRRITATED ////

...

Alt und nicht mehr gebraucht

Der unauflösbare Widerspruch, er geht zuletzt.

Die geplatzte Ausstellung

Derzeit suchen wir nach geeigneten Räumen, um die Bilder, die im Frankfurter Cafe Karin kurzfristig abgelehnt wurden, auszustellen:

...

Ausstellung im Cafe Karin abgesagt

Unsere Ausstellung, die am Montag starten sollte, wurde gestern überraschend abgesagt.
Details folgen, sobald klar ist, was da los ist.

This is the end of

Freezeebee as we know it.

Frankfurts ungekrönte Könige der tiefergelegten Gitarre - FREEZEEBEE, dem gelegentlichen Leser dieser Website nicht ganz unbekannt, möchte ich hoffen - sind nicht länger zu viert. Nico, Gründungsmitglied und eine Hälfte der FZB Doppelspitze, hat den Disco-Soul-Metal-Kreuzer verlassen, lässt die Band über ihr myspace-Blog verlauten:

(...) nico hat freezeebee verlassen.
die einen sind traurig, die anderen können es nicht fassen.
wir danken nico für die gute zeit,
wir haben gesungen, getanzt, gestritten, gelacht und auf vermilbten matratzen gepennt.
nun ist es aber soweit, unsere wege haben sich nunmal getrennt.
doch werdet jetzt bitte nicht sentimental,
wir haben ein neues Projekt

...

Vor 75 Jahren: Die Bücher brennen nicht gut

Bücherverbrennung auf dem Römerberg in Frankfurt am 10. Mai 1933.

Nein, die Bücher brannten nicht gut, damals vor 75 Jahren. Und deshalb mussten die Mitglieder der nationalsozialistischen Studentenschaft auf dem Römerberg immer wieder Petroleum in die Stapel der Werke von Erich Maria Remarque, Fritz von Unruh, Ernst Glaeser, Erich Noth, Walter Mehring und vieler anderer schütten. Auf einem Rollwagen, gezogen von zwei Ochsen, hatten die NS-Studenten unter Führung von Georg Wilhelm Müller die Bücher aus der Universitätsbibliothek herangeschafft.
Auf dem Römerberg wird der bizarre Zug, der vorher durchs Westend führte, von etwa 15 000 Schaulustigen erwartet. Eine Kapelle spielt auf. Das

...

Neue Bilder, neues Glück

So, der Termin ist bestätigt. Am Abend des 8. Juni werde ich zusammen mit Janesnation-Jane neue Bilder ins (dann frisch renovierte) Café Karin schleppen und aufhängen. Yeah. Bunt, morbide, klein, groß, albern, ernst - alles was das Herz begehrt wird dabei sein. Unter anderem auch diese Kollegen:

Ich freu' mich drauf. Die Ausstellung geht dann so ca. sechs Wochen, also von 9. Juni ...