Jeeez, was geht die Zeit vielleicht schnell rum. Es ist doch tatsächlich schon wieder genau ein jahr her, dass ich mit Hilfe der werten Twittergemeinde die "#hecke" als Synonym für so manche Absurdität im Umgang mit Kunden und Projekten ins weltweite Netz entliess. Aber dieser Job - von uns so weltoffenen Was-mit-web-macherInnen auch liebvoll "our...