Zum Inhalt springen

Archiv für "Gestorben" (Seite 3)

R.I.P. Jeff Hanneman

Jeff Hanneman, Gitarrist und Gründungsmitglied von Slayer, ist im Alter von 49 Jahren an Leberversagen gestorben.

News bei Slayer

Ich fand das Geriffe und Gebollere bei Slayer immer viel besser als das Gegniegel. Danke Jeff.

Über die Kriegs- und Schlachtenfaszination und die, hm, merkwürdigen, Texte kann man gerne mal an anderer Stelle diskutieren.

Bild: Bearbeiteter Screenshot des "Slayer" Flippers (pinball rocks slayer for ios App Store)

R.I.P Tom Sims

Tom Sims, pioneering skateboarder and snowboarder, died from cardiac arrest Wednesday night at Santa Barbara Cottage Hospital, near his home in California, according to a statement released by Sims Snowboards on Thursday.
espn.com

simsnow.com

R.I.P. Jon Lord

Und schon wieder Krebs, die Sau. :-(

[…] Deep Purple keyboardist Jon Lord, who played with the pioneering hard rock band from their formation in 1968 through his retirement in 2002, died in London today from a pulmonary embolism after a long battle with pancreatic cancer. He was 71. […]
- Rolling Stone

- spiegel.de

R.I.P. Adam Yauch

Mit nur 47 Jahren ist Adam Yauch, Mitbegründer und ein Drittel der Beastie Boys, gestorben. :-(
Scheiss Krebs.

BeastieBoys
Rolling Stone
Pitchfork
Visions
Zeit
Spiegel
YeahYeahYeahs
NewYorkTimes
Sueddeutsche
Spiegel

directvimeo

R.I.P. Jim Marshall

Jim Marshall, der Vater der Marshall-Verstärker, ohne die es wohl ziemlich komisch klänge in der Welt der stromverstärkten Gitarrenmusik, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. :(

R.I.P. Jean Giraud

Uff. Jean Giraud, vielen besser bekannt unter seinem Pseudonym Moebius, ist gestorben. :(

Artikel bei welt.de
Artikel bei tagesspiegel.de
Artikel bei comic-report.de

R.I.P. Steve Jobs

:-(

Apple has lost a visionary and creative genius, and the world has lost an amazing human being.

apple.com

nyt.com

spiegel.de

handelsblatt.com

wired.com

heise.de

fontblog.de

Meine gesamte berufliche Entwicklung ist eng mit den Produkten aus Steve Jobs Firma verbunden. Angefangen vom "Mäusekino" in der Werbeagentur 1988, bei dem man zwischen der Betriebssystem-Diskette und der Pagermaker-Diskette immer hin und her tauschen musste, über die komplette Mac-Modellreihe die in dem Pre-Press-Studio, wo ich als Student arbeitete, im Laufe der Jahre ihren Dienst verrichteten (diverse Performa, Centris, Quadras, Powermacs, G3- und G4-Maschinen), bis zu meinem ersten eigenen Mac, einem Quadra 650 mit Photoshopbeschleuniger-Nubus-Steckkarte (und ...

R.I.P. Vicco von Bülow

Loriot ist in der Nacht des 22.8. im Alter von 87 Jahren gestorben.

Erinnerungen an seine Figuren reichen bei mir zurück bis in den Kindergarten - "ich wünsch' mir eine Mietzekatze" von Wum wurde vom kleinen Webrocker innig geliebt und mitgesungen. Seine Sketche (mit Evelyn Hamann) und Zeichentrickfilme lernte ich später lieben, als Kind waren mir vor allem die kurzen Einspieler von Wum (später zusammen mit Wendelin) bei Wim Thööööölke bei Der Große Preis, gerne angesehen auf dem kratzigen Sofa meiner Oma, lieb und teuer.

Für mich ist mit Vicco von Bülow einer der wenigen "Komiker" ...

Amy Winehouse ist tot?!

Gerade eben meldet SKY NEWS, dass Amy Winehouse tot in ihrer London in Wohnung aufgefunden wurde. Wenn das stimmt, dann wurde Amy Winehouse nur 27 Jahre alt - und auch wenn ich mich nie so wirklich mit ihr auseinandergesetzt habe geht mir das nahe - damn.

Ich habe noch die Bilder und Videos des Konzerts letzten Monat in Belgrad vor Augen. Das war kein Fremdschämen, auch keine voyeuristische Schadenfreude; mir tat die Sängerin einfach nur leid und ich fragte mich, warum dieser so unglaublich begabte Mensch so selbstzerstörerisch unterwegs ist. :-(

Ich aktualisiere hier, sobald ich mehr Informationen finde.

Und dem ...