Zum Inhalt springen

Archiv für "Gestorben" (Seite 5)

R.I.P. Malcolm McLaren

Malcolm McLaren ist heute im Alter von 64 Jahren in New York verstorben. :(
McLaren dürfte den meisten als Manager der Sex Pistols bekannt sein. Ich hatte meine erste Begegnung mit ihm, als zu der Zeit, als ich unbedingt Breakdancen musste (das ist eine gaanz andere Geschichte...), seine "Buffalo Gals" Single erschien...

youtube Directgeachziger

Ebenfalls zum Thema:
guardian.co.uk
rollingstone.com
nme.com
spiegel.de

R.I.P. Alex Chilton

[...] Alex Chilton, the often reclusive godfather of jangly pop [...] dead. Felled by a heart attack in New Orleans at the age of 59. [...]

Mercury News: The Untimely Death of Alex Chilton
Rolling Stone: Big Star Singer and Cult Icon Alex Chilton Dead at 59

R.I.P. Bon Scott

Heute vor 30 Jahren starb der Sänger der Band, die mir damals alles bedeutete.

Das, was ich vor vier Jahren dazu schrieb, gilt nach wie vor. Ich bin, was meine musikalischen Vorlieben angeht, mittlerweile etwas toleranter geworden, aber die alten AC/DC Songs sind für mich immer noch etwas besonderes. Auch oder gerade wegen der markanten Stimme.

R.I.P. Rowland S. Howard

Am 30. Dezember ist Rowland S. Howard gestorben. :-(

R.I.P. Vic Chesnutt

Nach einem zunächst nicht so ganz erfolgreichen Selbstmordversuch und mehreren Tagen im Koma ist Vic Chesnutt im Alter von 45 Jahren gestorben.

Vic Chesnutt - Supernatural

Kristin Hersh hat eine Website aufgesetzt für diejenigen, die Vics Familie mit Spenden unterstützen wollen.

I don't know if I'll ever be able to listen to his music again, but I know how vital it is that others hear it. When I got the phone call I'd been dreading

...

R.I.P. Lester William Polfuss

... vielen Musikern besser bekannt als "Les Paul". Genau, der Les Paul. Ist im Alter von 94 verstorben, wie ich gerade über bOOgies Tweet erfahren habe. :-(

(...) A tinkerer and musician since childhood, he experimented with guitar amplification for years before coming up in 1941 with what he called "The Log," a four-by-four piece of wood strung with steel strings.
"I went into a nightclub and played it. Of course, everybody had me labeled as a nut." He later put the wooden wings onto the body to give it a tradition guitar shape.
In 1952, Gibson Guitars began production on

...

R.I.P. Bernd Hasenfus

Gerade erreichte mich folgende traurige Mail:

BENEFIZ CONCERT FÜR BERND HASENFUS
Leider verstarb vor einigen Wochen ein guter Freund und altbekannter Frankfurter Musiker.
Ihm zu Ehren und um seinen letzten Wunsch zu erfüllen, veranstalten wir eine große Abschiedsparty:

24. Juli ab 20.00h im
elfer music club
maybachstrasse
frankfurt

Live dabei: Bands in denen er mitwirkte oder die ihm am Herzen lagen:

Der Durstige Mann
Atomic Hawaiians
Big Heat
Cocks in Stained Satin
Bornheim Bombs
Copy Cats
Skulls

:-(

R.I.P. Michael Jackson

Uff. Gerade aufgewacht, den Morgenkaffee aufgesetzt und erfahren, dass Michael Jackson gestorben ist.
Wie @r0ssi gerade twitterte: Auch wenn er die letzten 20 Jahre egal war, meine 80er sind ohne Michael Jackson unvollständig.
Mehr noch, MJ war wohl einer der kontroversesten Künstler der Gegenwart. Die Kluft zwischen seinem grandiosem Werk in den Achzigern und seiner eigenen Parodie in der Gegenwart bis hin zur Gigantomanie der geplanten 50 Konzerte demnächst in London - für Jackson gab es anscheinend nur Extreme.
Ich bin jetzt schon ein bisschen geschockt. ...

With the lights out it's less dangerous

RIP Kurt Cobain. Heute vor 15 Jahren hast Du Deinem Leben ein Ende gesetzt. 15 Jahre, die wie im Flug vorbei gegangen sind. Für mich. Für Dich wahrscheinlich eher nicht. Und wie wahrscheinlich jeder meiner Generation weiss ich noch ganz genau, wann ich das erste mal "Smells Like Teen Spirit" gehört habe und was ich dabei fühlte. Danke Mann. Danke auch für das Konzert in der Batschkapp, bei dem unangekündigt die großartigen Urge Overkill eröffneten.

15 Jahre, ...