Aus einer Meldung der Frankfurter Polizei:

[...] Drei junge Frauen haben in den gestrigen Abendstunden im Bereich der U-Bahnstation Zeilweg einen U-Bahnfahrgast, der einem anderen von den Beschuldigten bedrängten Fahrgast zur Hilfe eilen wollte, tätlich angegriffen. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die drei Tatverdächtigen konnten festgenommen werden.
[...] Obwohl in der U-Bahn, als auch auf dem Bahnsteig sich zahlreiche Fahrgäste befanden, griff niemand ein bzw. half dem Geschädigten. Erst eine Zeugin, die die Umherstehenden vergeblich um Unterstützung gebeten hatte, alarmierte per Notruf die Polizei. Beim Eintreffen mehrerer

...