Erinnert sich noch jemand an meinen hart erkämpften Austausch des MBP Mainboards von vor vier Jahren?

Jetzt hat es den nächsten Rechner aus dieser Generation mit exakt den gleichen Symptomen erwischt :-(
Ich hatte ja gehofft, dass ein MacBookPro (Modell A1226), welches über so lange Zeit völlig stabil und unauffällig seinen Dienst verrichtet, von dem Grafikchiplötstellenproblem verschont sei - leider falsch gedacht. Damit ist die Grafikfehler/Totalausfallquote bei 100%: Von drei Rechnern dieser Baureihe sind drei früher oder später an der Grafikchiplötstelle ausgefallen - nach 2.5, 3 und 6.5 Jahren.

Mittlerweile ist auch jegliche ...