Um für ihr neues Oben-Ohne Modell zu werben, hat der Autohersteller mit dem Blau-Weissen Wappen in deutschen Städten Strassenschilder überkleben lassen. Super, voll Guerilla-Marketing. Was in der neuen Horizont umgehend als "TOP DER WOCHE" gefeiert wird:

(...) damit haben es der Automobilbauer und seine Agentur (...) auf ungewöhnliche Weise geschafft, die Öffentlichkeit auf das neue (...) Cabrio aufmerksam zu machen und den ein oder anderen auf eine Traumreise in den Süden zu entführen. Dafür nimmt man ein Bußgeld doch gerne in Kauf.

(Horizont 13/2008, S. 12)

kommt bei den Ordnungsbehörden von Berlin, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig und München nicht so ...