Wisst Ihr was interessant ist? Ich habe vor gut zwei, drei Wochen meine kompletten selbst erstellten Inhalte auf Facebook gelöscht*.
Alle Posts, Shares, Fotos etc; 7 Jahre Material.

Gestern mal in der Kohlenstoffwelt nachgefragt, von meinen ‘Freunden’ hat es niemand bemerkt.
In dem ganzen Gerausche kuckt eh niemand auf die Profile/Seiten, sondern nur auf das gerade im Moment in die Timeline gespülte Stück.

Deshalb ist es so schade, wenn Inhalte/Gedanken ausschliesslich in diesen Aufmerksamkeitsschredder geworfen werden, was leider die Mehrheit so macht.

Ich breche eine Lanze für die eigene Domain als Platz für den eigenen Kram. Und dann halt Inhalte in die ...