Das Isländische Phallusmuseum ist wahrscheinlich das einzigste seiner Art in der Welt, wo man die Phallen aller Säugetiere des Landes gesammelt hat. Phallologie ist eine uralte Wissenschaft, die bisher in Island kaum Beachtung fand, außer als Sekundärzweig anderer Wissenschaften, z.B. der Geschichte, der Kunstwissenschaft, der Psychologie, der Literatur und anderer künstlerischer Gebiete, wie Musik und...