Ich habe gestern die 17 WordPress-Installationen, auf die ich Zugriff habe, auf die neueste Version 2.8.2 aktualisiert. Da mir das Ganze über den Browser, das Backend und die dortige "autoupgrade" Funktion zu lange dauert, obendrein bei allen Installationen die deutsche WordPress-Version von wordpress-deutschland.org zum Einsatz kommt und einige der Installationen schon mehrere grosse Versionsprünge hintendran...