Zum Inhalt springen

Archiv für das Tag "Lesetip"

Beobachtungen zum Altwerden und der Großstadt - Anke Gröner

In den letzten Tagen ist mir erstmals aufgefallen, wie kompliziert die Stadt sein kann, wenn man älter ist und vielleicht einfach nicht mehr so schnell oder aufmerksam. Oder auch, weil man es schlicht nicht gewohnt ist, sich in einer Großstadt zu bewegen.ankegroener.de

Ich beobachte ja schon länger eine, wie ich finde, stärker zunehmende Rücksichtslosigkeit der Stadtnutzer. Irgendwie geht "den Leuten" (also immer die anderen) der Wille oder das Vermögen, sich Gedanken über die Auswirkungen des eigenen Handelns auf andere zu machen, verloren. Empathie ist leider kein Studienfach, und in meiner ureigenen kleinen ich-erklär-mir-die-welt-Welt sorgt das seit mehreren Jahrzehnten ...

Das V in VDS steht für "Vorsatz"

… Konnte man sich 2007 noch mit Unwissenheit, einer anderen Bewertung der Situation oder der Hoffnung auf Datensicherheit herausreden, ist das Votum für die Vorratsdatenspeicherung heute eine Tat mit Vorsatz. Kein Befürworter kann sich herausreden. Es liegt alles auf dem Tisch: die Wirkungslosigkeit, die Risiken, die Grundrechtseingriffe, die Missbrauchsanfälligkeit und die vielen Kritikpunkte unserer obersten Gerichte.
zeit.de

- Malte Spitz in der Zeit zum heute bevorstehenden Beschluss zur Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung. Leseempfehlung.

In einem interessanten zeitlichen Zusammenhang erfährt man gerade durch pfeifengeblasene Dokumente und Aussagen eines Ex-Dronenpiloten, dass a) Metadaten ausreichen, um getötetet zu werden, und b) 90% ...

Quote Of The Day

Es häuft sich ein Typ Mensch:
"Der exzessiv von sich eingenommene, innerlich enthemmte Ichidiot, egoman verkrüppelt.
Aber allen gefällt das." [...]
Er treibt sich auf immer höher gelegenen Chefetagen herum und verblödet dabei proportional zu seiner unstillbaren Geldgeilheit.
- Reinald Goetz: Johann Holtrop

Lesetip: "Vincent" von Joey Goebel

Wer das Buch noch nicht kennt (was relativ unwahrscheinlich ist, da es schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat und seinerzeit überall über den Klee gelobt wurde), dem möchte ich "Vicent" von Joey Goebel zur Lektüre (Amazon Partnerlink) empfehlen.

"Wahrhaft große Kunst entsteht durch Leiden, nur wer leidet, kann große Kunst erschaffen." Also wird dafür gesorgt, dass die Künstler (der Agentur "New Renaissance") und insbesondere Vincent Spinetti, auf den große Hoffnungen gesetzt werden, ordentlich was zu Leiden hat. Das Buch erzählt die Geschichte von Harlan Eiffler, der als "Manager" von Vincent dafür zu sorgen hat, dass ordentlich gelitten ...

Volksabstimmung zur Schuldenbremse in Hessen

Nächste Woche wird gewählt in Hessen, und neben einem tischtuchgrossen Wahlzettel (hier in Frankfurt immerhin ca 120cmx65cm) gibt es auch noch eine Volksabstimmung darüber, ob ab 2020 eine Schuldenbremse in die hessische Verfassung aufgenommen werden soll.

Die Informationen darüber, was da genau verändert wird, sind, zumindestens in dem Begleitschreiben zu den Wahlunterlagen, sehr dürftig, was vor allem daran liegt, dass der Wahlleiter aufgrund der Verpflichtung zur Neutralität keine interpretierende/erklärende und so ggf. bewertende Information abgeben darf.
Der reine Text der zu ändernden Passagen ist jedoch so sperrig, dass wahrscheinlich niemand so recht weiss, was da eigentlich im Einzelnen ...