Git-Anwendern wird dringend empfohlen, auf die nun freigegebenen neuesten Releases der Versionskontrolle zu aktualisieren, da eine Lücke ermöglicht, dass Angreifer die Git-Konfigurationen überschreiben können. heise.de