Zum Inhalt springen
g

Archiv für "Musik" (Seite 4)

Rumble In Peace

Link Wray ist am 5.11.2005 im Alter von 76 Jahren gestorben. :-(

Modern Classic Revisited

So... angepisst wie ich nach dieser Nacht heute bin, kommt mir das hier gerade recht: Refused - New Noise rrrrrrrrrrrrrrrrrock.

pøpsicle review

Ja holla die Waldfee! Ich denke ja heimlich, dass der nette Rezensent irgendwie die CDs vertauscht haben muss, freue mich aber riesig über die positive Kritik von "Tales From The Trailerpark" auf onetake.de: (...) ´Tales From The Trailerpark´ leistet in dieser Situation besondere Dienste, denn die Songs belegen 1.) dass es sich lohnt, zu warten,...

The Texas Jewboys / Kinky Friedman

Eben lief in meinem Lieblingsradiosender eine nette Sendung mit allerlei launigen Musikstücken aus den eher obskureren Ecken jenseits des Atlantiks. Als ich mich gerade so schön auf "Mr Secret Service Man" (Nachtrag: Secret Agent Man heisst das Ding, danke an Martin aka Haarbüschel für die Info!) eingeschwungen hatte (ein Song mit einer unglaublich hingerotzten "007"...

Da wo man singt...

... da lass' Dich nieder, denn böse Menschen haben kein Lieder. So oder so ähnlich geht ein Spruch, der meistens, geschrieben in schwungvoller Schreibschrift auf irgendwelchen niedlich verzierten Holzbrettchen, in Dielen rumhängt. In meiner virtuellen Stammkneipe, dem Aussensaiter Forum, hat gestern ein Teilnehmer mit dem Nick "Karl" eine Frage aufgeworfen, über die ich seither nachdenke,...

Passt heute irgendwie.

You Do It To Yourself, You Do - And That's What Really Hurts. Radiohead, Just

Recording Industry vs. The People

Hier mal ein Link "Recording Industry vs. The People", extra für Marius von rockmilieu.com.

20 Jahre irgendwas...

Unter diesem Motto laden heute abend Eve LaLeigh in das Nachtleben, um dort einen runden Geburtstag der Band zu feiern: Mit wechselnden Sängern und Sängerinnen (darunter auch die spätere Stereoblonde-Sabrina), existiert die Band um King, Simrock, Chris und Ludi unter wechselnder Flagge mal als Post War Clowns, als Feal oder eben Eve LaLeigh nun schon...

Watch out where the huskies go

Gerade auf spiegel.online gefunden; in Berlin-Marzahn (of all places!) wird es eine Frank Zappa Straße geben. Als konzeptionelle Klammer dient die Tatsache, dass in der Straße das so genannte Orwohaus [steht], in dem mehr als 80 Bands ihre Probenräume haben. Wer jetzt aber meint, aha, das ist deshalb, weil manche Zappa-Werke so klingen, als würden...