Zum Inhalt springen

Archiv für "Niederursel"

Raubüberfall auf Getränkemarkt in Niederursel

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

[...] Unter Vorhalt einer Schusswaffe wurden die Angestellten dazu aufgefordert, den Kasseninhalt herauszugeben. Anschließend wurden sie in den Tresorraum gedrängt und der Filialleiter gezwungen, den Tresor zu öffnen. Das gesamte Geld wurde in einen von den Tätern mitgebrachten Rucksack verstaut. Danach entfernten sich die Unbekannten aus dem Laden und liefen über die Straße Alt Niederursel in Richtung Gerhart-Hauptmann-Ring/Praunheimer Weg. Die Täter erbeuteten etwa 3.000 EUR Bargeld in Scheinen und Münzen. [...]

Straßenraub in Niederursel

Aus einer Meldung der Frankfurter Polizei:

(...) Eine 97-jährige Frau wurde am gestrigen Mittwoch, um 18.00 Uhr, im Hammarskjöldring Opfer eines radfahrenden Räubers. Die Frau war gerade auf dem Heimweg vom Einkauf, als ihr ein junger Mann auf dem Rad im Bereich des Hochhauses Hammarskjöldring 1 begegnete. Er hielt kurz an und stieß die Frau mit einem kräftigen Stoß zu Boden. Aus der Handtasche des am Boden liegenden Opfers raubte der Täter eine kleine Wildledertasche mit Personalausweis und etwa 25 Euro Bargeld. Nach der Tat flüchtete er auf dem Fahrrad in Richtung Nordwestzentrum. (...)

zur Pressemeldung

Niederursel: Am Boden liegende Rentnerin wurde bestohlen

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

(...) Eine 80-jährige Rentnerin wollte nach ihrem Einkauf vom Zentrum über einen Fußweg zwischen den Häusern Praunheimer Weg 57 - 67, nach Hause gehen, als sie über einen Stein zu Boden stürzte. Aus eigener Kraft konnte die alte Dame nicht wieder aufstehen. Diese hilflose Lage nutzte ein unbekannter Mann aus, nahm den neben der Frau liegenden Einkaufsbeutel und rannte davon. Darin befanden sich ihre schwarze Lederhandtasche mit etwa 20 Euro Bargeld sowie die eingekauften Lebensmittel. (...)

Jugendlichen wurden ihrer Handys beraubt

(...) Zwei 16-jährige Frankfurter wurden am Samstag (...) in der Spielsgasse von zwei bislang unbekannten Tätern mit einem Messer bedroht. Die beiden mussten ihre Handys herausgeben, konnten jedoch ihre SIM- und Speicherkarten herausnehmen. Anschließend wurden beide noch nach Bargeld durchsucht und ein Betrag in Höhe von ca. 10 EUR entwendet. (...)

Pressemeldung Polizei Frankfurt