Das wohl spannendste derneueheissescheiss Feature für moderne Weblayouts ist gestern einen Schritt näher an die normalen Webnutzer rangerückt: Firefox unterstützt in der nun aktuellen Version 52.0 CSS-Grids! Und Chrome wird das auch noch im März hinter dem "Experimental" Flag hervorholen. Darauf warte ich schon seit über einem Jahr, denn CSS-Grids machen so viele Problemchen, mit...