Zum Inhalt springen Skip to navigation

Webrocker Blog

Archiv für "Privacy" (Seite 2)

Mathias Bynens - Front-End Performance: The Dark Side

Vimeo direct link Watch this 20 minute talk by @mathias at @fronteers and get a glimpse on how the execution time of functions can be used to reveal data about what your browser has in store about you to third parties.


Apple "Customer Letter" regarding US authorities asking to build a backdoor to the iPhone

This moment calls for public discussion, and we want our customers and people around the country to understand what is at stake. Wow. I think this is huge: […] now the U.S. government has asked us for something we simply do not have, and something we consider too dangerous to create. They have asked us…


Leseempfehlung: What’s Ahead for Your Data in 2016?

Am Samstag feierte die erste Webseite 25jährigen Geburtstag. Der Erfolg des "WorldWideWeb" wäre undenkbar ohne die darin enthaltenen Ideen und Prinzipien des "Open Webs" - offene Standards, niemand "besitzt" "das Web". Leider zeigt sich zunehmend, dass dieses "offene Web" mehr und mehr verdrängt wird durch das kommerzialisierte, Plattform-beherrschte Web (siehe hierzu auch diesen Artikel von…


The ethics of modern web ad blocking

All of that tracking and data collection is done without your knowledge, and — critically — without your consent. Because of how the web and web browsers work, the involuntary data collection starts if you simply follow a link. There’s no opportunity for disclosure, negotiation, or reconsideration. By following any link, you unwittingly opt into…


Metadata-Striptease

Drüben bei netzpolitik.org ist die Übersetzung eines Artikels zu einem Experiment aus Holland erschienen, das eindrucksvoll belegt, dass Metadaten weit mehr über den Versender dieser Daten verraten, als gemeinhin angenommen wird. (…) Folgendes konnten wir aus nur einer Woche an Metadaten über Ton Siedsmas Leben herausfinden. Ton ist ein Jungakademiker in seinen frühen Zwanzigern. Er…


Hm, Instagram

Ja schade. Instagram macht echt Spaß, und mit Instagrate to WordPress gibt es ein super Plugin mit dem man die instagrammierten Bilder in das WordPressblog reinholen kann. Aber: Die Datenweitergabe an den Todesstern der Privacy, Facebook, ist mir dieser Spaß dann doch nicht wert. Wie bei allen kostenlosen "Services": Die Daten sind die Währung. From…


Echofon Firefox-Extension trackt User per iframe.

Echofon ist ein netter Twitterclient, den es für alle möglichen Plattformen gibt, unter anderem auch als Firefox-Extension, was ich besonders praktisch finde, da mein Firefox arbeitsbedingt sowieso 24/7h online ist - da habe ich mit der Extension meine Twitter-Timeline quasi ständig im Zugriff, ohne mich erst durch einen anderen Client oder auf der Twitter-Homepage anzumelden.…


Google Streetview in Schland.

Es ist irgendwie schon lustig, dass sich nun "der Mainstream" und ein paar um Aufmerksamkeit bemühte Politiker so auf gOOgles Pläne, Streetview nun auch für deutsche Städte und Orte anzubieten, einschiessen. Da wird gleich mal ein Widerspruchsformular angeboten, damit man seine Hausfassade vom kollektiven Fotoalbum ausschliessen kann. Schnell sind die Netizens da und machen sich…


Apple weiss wo Du letzten Sommer warst.

Und jetzt verraten sie es auch ihren Partnern. Location-Based Services To provide location-based services on Apple products, Apple and our partners and licensees may collect, use, and share precise location data, including the real-time geographic location of your Apple computer or device. This location data is collected anonymously in a form that does not personally…


Privacy und die deutsche Webseitenimpressumspflicht

Alle regen sich über Facebook auf, aber wo bleibt eigentlich die Empörung darüber, dass ich in Deutschland als Webseitenbetreiber durch die Impressumspflicht gezwungen werde, meinen Namen, meine postalische Adresse, meine Telefonnummer und meine E-Mail zu veröffentlichen und somit weltweit zugänglich zu machen?! Ich will jetzt keine Äpfel mit Birnen vergleichen, aber wer die Privatsphäreneinstellungen bei…


Let Me See You Stripped

Gerade auf "Stoppt die E-Card!" gefunden: Alle Versicherten, ob Kasse oder Privat, sollen in Zukunft eine „elektronische Gesundheitskarte“ erhalten. Was bedeutet das für Sie? Alle Versicherten haben jetzt eine lebenslang gültige „Personenkennziffer“ erhalten. Die neue Karte wird mit einem Foto versehen. Politiker und Krankenkassen wollen, dass in Zukunft Ihre Krankheitsdaten (Arztbriefe, Diagnosen, vererbte Erkrankungen und…


Wenn Du nicht zu google kommst ...

... dann kommt google eben zu Dir. Gerade auf heise.de und orf.at gesehen: (...) Google will die Straßenzüge deutscher Städte flächendeckend fotografieren und die Aufnahmen unter dem Namen "Street View" als zusätzlichen Service des Kartendienstes Google Maps ins Internet stellen. Gesichter und (Kfz-)Kennzeichen sollten unkenntlich gemacht werden, so heisst es weiter. Da frage ich mich,…