Was für ein Coup!
Während ganz Europa die grösste Sprengung eines Hochhauses in Frankfurt Bockenheim erwartete, offenbarte sich die vermeindliche Sprengung tatsächlich als der Startschuss des Hessischen Raumfahrtprogramms.

"Auf dem Mars, auf dem Mond, überall ein Hesse wohnt" - gemäss dieses Mottos dürfen wir also fortan sehr gespannt sein, was nach dem erfolgreichen Start der "Hesselbach 13" heute um kurz nach zehn noch alles folgen wird.

Original-Foto von To Kühne, bearbeitet von mir :-)