Zum Inhalt springen

Archiv für das Tag "rock!"

Marmozets - Major System Error

Das hier hat mir der DJ youtube gerade mit seiner Autoplay Funktion reingespült, nachdem ich irgendwann vor ein paar Stunden mit "Turbowolf" eingestiegen bin, und auch wenns etwas kommerzt, finde ich den Song gerade sehr ohrwurmig:

Wem es auch gefällt, empfehle ich den 2015er Reading Auftritt zur Ansicht, das rumpelt doch sehr bekömmlich :-)

Businessmen – Slingshot Lady

Neues aus dem Dunstkreis von FREEZEEBEE! Nico, einer der beiden Sänger/Gitarristen der ehemals fettesten frankfurter Band, hat nach Jahren der Abstinenz nun wieder eine Band am Start, und die legen gleich mal ordentlich einen auf \m/

vimeo direct spatzeschleuder

You In Your Memories - Beatsteaks feat. Chad Price

Die Buletten haben ein albernes Video zu meinem Lieblingssong auf der letzten Platte gemacht. Juhu. :)

youtube direct guitarshop

The Joy of the Guitar Riff

youtube direct riffing

An diesem verregneten Sonntagvormittag genau der richtige youtube Zufallsfund: Eine Doku über dieses merkwürdige Ding 'Riff' und dessen Evolution von Muddy Waters, Chuck Berry, Link Wray, den Kinks, Shadows, Black Sabbath, King Crimson, Runaways, Heart, Chic, und und und bis The Smiths, Sonic Youth, Nirvana und "Seven Nation Army".
Aber auch mit so zutreffenden Aussagen wie: "… by then [mid eighties] the riff had taken a wrong turn and ended in a cock rock cul de sac".
:-)

\m/

They Warned Me - Okilly Dokilly

I can't even…

youtube direct flanders

Das ist der Vorteil, wenn man mit Leuten, die leicht einen an der Waffel haben, zusammen Musik macht: Die schicken einem dann nachts um eins solche Links. Großartig, im ersten Moment dachte ich an Postproduction. Und ein wenig später im Video wurde mir klar, dass 'abrocken' und Frisur/Klamotten *doch* nicht von einander losgelöst funktionieren. Bundfaltenhose, Pullunder, Seitenscheitel und Oliba + abrocken = sieht trotzdem scheisse aus. :)))

RIP Malcom Young

Gerade eben erfahre ich, dass Malcolm Young gestorben ist.

Malcolm, along with Angus, was the founder and creator of AC/DC.
With enormous dedication and commitment he was the driving force behind the band.
As a guitarist, songwriter and visionary he was a perfectionist and a unique man.
He always stuck to his guns and did and said exactly what he wanted.
He took great pride in all that he endeavored.
His loyalty to the fans was unsurpassed.acdc.com

Malcolm war für mich immer der coolste aus der AC/DC Bande. Nicht Angus mit dem Gitarrengekaspere, nicht Bon, dessen Schwerenötersexycharme ich damals noch gar nicht verstand. Und ...

Motorpsycho - Live @ ZOOM, Frankfurt 30.10.2017

Der alte Mann ist mal wieder aus dem Haus gegangen, kommt ja selten genug vor. Statt also wie üblich noch bis in den Abend hinein in den Eingeweiden von Webzeug rumzuwühlen, fiel gestern pünktlich um sechs der Codehammer, damit nach kurzer Restauration ich und mein altes Motorpsycho T-Shirt den Spaziergang in die Innenstadt antreten konnten. Denn, so stand es auf der Website des ZOOM zu lesen, man hatte Einlass und Beginn des ausverkauften Konzertes vorverlegt; pünktlich um 20:30h sollte der erste Liveton erklingen, denn (so stand das zwar nicht auf der Website, aber wenn man sich das ZOOM Programm genau anschaut, sieht man es) am gleichen Abend war noch eine, yikes, "Halloweenparty" angesetzt, Beginn: 23:00h. So. Und jetzt überlegen wir mal: In der rechten Ecke: Eine der geilsten Fuddelbands überhaupt, die ohne Probleme aus jedem einzelnen Song einen abendfüllenden Jam erzeugen können. In der linken Ecke: Ein non-open-end Termin, weil das Partyvolk schon auf Einlass wartet.

So verständlich ich aus merkantilen Gründen die Taktik der Betreiber finde, so schade ist es für eine Band, wenn sie nach hinten raus gedeckelt ist, vor allem, wenn es um so Live-Tiere wie Motorpsycho geht, die auch problemlos ein drei-Stunden-Set auf die Bretter legen, wenn die Stimmung passt. Ich war also ein wenig gespannt, wie der Abend so verlaufen würde.

Isn't It Great? - Little Hurricane

Ich glaube, ich habe in den letzten drei Tagen mehr geileneuemusikmitgitarren für mich entdeckt, als in dem ganzen Rest des Jahres.

Litte Hurricane gehört dazu, und weniger wegen des etwas glatteren neuen Albums (aus dem das Video stammt), sondern vor allem wegen der Auftritte in den fantastischen "Jaminthevan" Sessions, zb:

Im "jaminthevan" Channel sind noch so einige andere Perlen zu finden. Grossartig, mein Herbst ist gerettet und mein Glauben an die Musik erholt sich auch wieder.

Hate To Love - Beatsteaks feat. Jamie T.

Die beste The Clash Verneigung seit langem befindet sich auf der neuen Beatsteaks Scheibe "Yours", die ich ob der Vielfältigkeit gerade sehr ins Herz schliesse: eine Platte wie ein gutes Mixtape.

youtube direktbuletten

Weiterer subjektiv* ausgewählter Anspieltip: "You In Your Memories" mit ALL's Chad Price, (*der mir mit jedem neuen Durchlauf besser gefällt und sich zu meinem Favoriten der Platte entwickelt und auch live schon diesen Sommer bestens funktionierte). Und auch der Song mit Farin ist sehr gut. Oder das Ding mit Deichkind? -- Ach, kaufts einfach und geniesst die 21 Song Packung.